Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir

Nachhaltig-News vom 04. Oktober 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
  
 
Franziskus predigt zu den Vögeln (Darstellung einer Legende aus den Fioretti von Giotto di Bondone, um 1295)
pünktlich zum Todestag des Hl. Franziskus von Assisi, der auch als Schutzpatron der Tiere gilt, geht unsere Neuerscheinung „Die Kraft des Mitgefühls. Leadership im Geist des Franz von Assisi" heute endlich in den Druck. Und das Warten hat sich gelohnt: Claus Hipp beschreibt seine Führungsprinzipien und namhafte Führungskräfte und Politiker wie Volkert Engelsman (Eosta) oder der ehemalige niederländische Premierminister Ruud Lubbers berichten, wie Franz von Assisi sie persönlich und ihre Art zu führen inspiriert hat.
 
Zu Ehren des Franz von Assissi ist der 4. Oktober Welttierschutztag. In der nächsten Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften führen wir unsere Reihe „Tierische Geschäfte" weiter und widmen uns dem verantwortungsvollen Umgang mit Nutztieren und klimaschonenden Möglichkeiten der Ernährung, zum Beispiel durch den Verzicht auf Fleisch.

Ihr

Sebastian Henkes und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
s.henkes@forum-csr.net  
 
PS: Heute beginnt der Münchner Klimaherbst. Wir sehen uns außerdem auf dem Entrepreneurship Summit am 21. und 22. Oktober in Berlin.
 
 
 

Aktuelle Meldungen


  Welttierschutztag am 4. Oktober
Deutscher Tierschutzbund fordert neue Impulse für den Tierschutz
Unter dem Motto „Eine Mehrheit für den Tierschutz - Bundestagswahl ist Tierschutzwahl" begehen der Deutsche Tierschutzbund und seine über 740 Mitgliedsvereine den diesjährigen Welttierschutztag.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit ist eine gemeinsame Verpflichtung
Naturland und Partner auf der Anuga Organic 2017 vom 7. bis 11. Oktober in Köln
Wenn es um nachhaltige Entwicklung im Sinne der UN-Agenda 2030 geht, kommt man um Öko-Landbau und Fairen Handel nicht herum. Das zeigen Naturland und seine Partner auf der Anuga Organic unter dem Motto „Gemeinsam. Ökologisch. Fair.
Weiterlesen...
 
  Stärkung von Kleinbauern und Landarbeitern
UN-Menschenrechtsrat setzt Erarbeitung einer Internationalen Erklärung der Rechte von Kleinbauern fort
Die Menschenrechtsorganisation FIAN begrüßt die Entscheidung des UN-Menschenrechtsrats. Der Rat hat am Freitag das Mandat der zuständigen Arbeitsgruppe mit deutlicher Mehrheit verlängert: 34 Ja-Stimmen stehen zwei Nein-Stimmen und elf Enthaltungen gegenüber. Die Bundesregierung hat sich enthalten.
Weiterlesen...
 
  Die 5 Gewinner 2017 stehen fest
Startups verbinden eine positive gesellschaftliche Wirkung mit einem Businessmodell
Zum siebten Mal wurden am Montagabend in Zürich die seif Awards for Social Entrepreneurship vergeben. Der seif Award zeichnet junge Unternehmen aus, die neben dem finanziellen auch einen sozialen oder ökologischen Mehrwert produzieren.
Weiterlesen...
 
  Umweltschutz ist Chefsache
Der Sensor- und Automatisierungsspezialist Balluff GmbH setzt auf ganzheitliches Umweltmanagement
„Wir haben schon im Jahr 2009 damit begonnen, jährlich für jeden Unternehmensbereich und alle Standorte Umweltziele zu verankern. So können wir sicherstellen, dass unser unternehmerisches Handeln auch unter ökologischen Gesichtspunkten unseren Zielen und Werten entspricht."
Weiterlesen...
 
  Ohne zügigen Kohleausstieg kein ausreichender Klimaschutz
Germanwatch kommentiert die Stellungnahme des Sachverständigenrats für Umweltfragen
"Der Bericht der Sachverständigen könnte nicht eindeutiger sein: Ohne einen zügigen sozialverträglichen Ausstieg aus der Kohle wird Deutschland keinen ausreichenden Beitrag zum Klimaschutz leisten können und das Ziel von 40 Prozent Treibhausgasreduktion bis 2020 krachend verfehlen."
Weiterlesen...
 
  10. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Rinn Beton- und Naturstein gehört zu den TOP 3 der nachhaltigsten mittelgroßen Unternehmen
Zum zweiten Mal bereits hat die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises den Hersteller Rinn Beton- und Naturstein unter die TOP 3 in der Kategorie Deutschlands nachhaltigste mittelgroße Unternehmen gewählt. Damit ist das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Heuchelheim bei Gießen ein aussichtsreicher Kandidat für den 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis.
Weiterlesen...
 
  Weltvegetariertag
Tierfreundliche Ernährung ist schmackhaft und wird zunehmend populärer
Anlässlich des Weltvegetariertags wirbt der Deutsche Tierschutzbund für eine tierfreundliche Ernährung. Die Gründe, auf vegetarische oder rein pflanzliche Produkte zurückzugreifen, sind zahlreich und reichen von ethischen bis hin zu politischen und sozialen Gesichtspunkten.
Weiterlesen...
 
  Slow Food startet internationale Kampagne zu Klimawandel und Ernährung
Wir müssen das Lebensmittelsystem ändern, um den Klimawandel abzumildern
Slow Food stellt das Thema ins Zentrum seiner Arbeit und wird sich im Zuge der Kampagne "Menu for Change - mit Genuss und Verantwortung gegen den Klimawandel" über einen Zeitraum von drei Monaten hinweg verstärkt mit dem Thema Klimawandel und Ernährung auseinandersetzen.
Weiterlesen...
 
  Architektur/Grün in der Stadt
Rheinboulevard in Köln-Deutz mit dem Deutschen Landschaftsarchitekturpreis ausgezeichnet
„Die Aufenthaltsqualität des rechten Rheinufers wurde erheblich gesteigert und zum neuen Treffpunkt. Urbanes Grün ist prägendes Element unserer Städte. Es übernimmt vielfältige soziale, gesundheitliche, wirtschaftliche, ökologische, und klimatische Funktionen, kurz: Grün macht unsere Städte lebenswert."
Weiterlesen...
 
  EVS30 zeigt Innovationen für die Mobilität von morgen
Aussteller reisen mit vielversprechenden Neuentwicklungen nach Stuttgart
Bei der Jubiläumsveranstaltung der EVS30 – Electric Vehicle Symposium & Exhibition wird vom 9. bis 11. Oktober 2017 die Mobilität von morgen in der Geburtsstadt des Automobils erlebbar. Auf der Messe Stuttgart verschaffen sich Forscher, Regierungsvertreter sowie Industrieexperten aus der ganzen Welt ein aktuelles Bild von allen Formen der Elektromobilität, ihrer Technologien und diskutieren neue Trends.
Weiterlesen...
 
  Was bringen „saubere" Diesel-PKW für die Berliner Luft?
Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung liefert neue Daten
In Berlin werden derzeit regelmäßig die EU-Grenzwerte für Konzentrationen von Stickstoffdioxid (NO2) überschritten. Wie würde sich die Luftqualität in der Stadt verändern, wenn Diesel-PKW geltende Emissionsstandards einhielten?
Weiterlesen...
 
  Deutscher Integrationspreis
Die Finalisten stehen fest
Insgesamt 34 Projekte haben nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Phase begonnen, ihre Ideen und Ansätze zur Integration von Geflüchteten umzusetzen. Jetzt hat eine hochkarätig besetzte Jury acht Finalisten ausgewählt, deren Lösungsansätze besonders überzeugten.
Weiterlesen...
 
  Biomasse produzieren, Recht auf Nahrung wahren
Food Security-Kriterien im Praxistest
Welthungerhilfe, WWF und Universität Bonn erproben selbst entwickelte Ernährungssicherungskriterien für Nachhaltigkeitszertifizierungen u.a. im Baumwollanbau in der Elfenbeinküste und auf Zuckerrohr-Plantagen in Guatemala. In Kooperation mit großen Nachhaltigkeitsstandards wie ISCC, RSPO und Cotton made in Africa wird der neue Food Security Standard (FSS) unter realen Bedingungen geprüft.
Weiterlesen...
 
  Sozialpioniere mit Unternehmergeist wählen
Startschuss für Online-Voting zum „Aspirin Social Innovation Award" gefallen.
Preis der Bayer-Stiftung zeichnet neue Lösungen zur Verbesserung der Ernährungs- und Gesundheitsversorgung mit Preisgeldern von 100.000 Euro aus | Gewinner des Publikumspreises wird bis zum 8. Oktober 2017 ermittelt
Weiterlesen...
 
  Neuer EU-Rahmen für nachhaltige Gebäude
Kommission lanciert erstes EU-weites Instrument zur Berichterstattung über die Nachhaltigkeitsleistung von Gebäuden
Die Europäische Kommission hat die Pilotphase für „Level(s)" eingeleitet, einen neuen EU-Rahmen für nachhaltige Gebäude, der zum Wandel im Bausektor beitragen wird. Es ist das erste Instrument dieser Art, das zur Verwendung in ganz Europa entwickelt wurde.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltige Reiseangebote
Erstmalig einheitliche Kennzeichnung
Mit der Einführung einer einheitlichen Kennzeichnung für nachhaltige Reiseangebote erreicht das Gemeinschaftsprojekt 'Green Travel Transformation' einen wichtigen Meilenstein: Durch die neue Markierung werden für Reisebüros im deutschlandweit meistgenutzten System nachhaltig zertifizierte Hotelangebote zum ersten Mal großflächig sicht- und buchbar.
Weiterlesen...
 
  Studie geht den Flüssen auf den Grund
Erhalt von Flussauen ist Hochwasser- und Artenschutz
Die Verschlammung von Flüssen und Bächen führt zu Problemen für Fische, Muscheln und andere Gewässerlebewesen, weil ihre Lebensräume schwinden. Doch nicht allein intensive Landwirtschaft und Erosion vernichten diese Lebensräume. Um die im Gewässergrund lebenden Arten zu retten – und die Menschen vor drohendem verheerendem Hochwasser zu schützen – brauchen Flüsse wieder mehr Raum, Vielfalt und Freiheit.
Weiterlesen...
 
  Money makes the world go round – oder?
Über den Zusammenhang zwischen Sinnstiften und Profit
Nur noch kurz die Welt retten … lohnt sich tatsächlich! Jürgen Schöntauf zeigt, dass Firmen, die Sinn stiften - für ihre Belegschaft und die Gesellschaft -, langfristig erfolgreicher sind. Ein Blick auf globale Megatrends beweist, dass sich vieles zum Guten verändert, und dass gerade der Mittelstand von dieser Entwicklung profitieren kann.
Weiterlesen...
 
  Erfolgreiches CSR-Management
Über die Anwendung der CSR-Scorecard in der Praxis
Der 13. Teil der forum Serie „Der CSR-Manager" führt Sie in den Umgang mit der CSR-Scorecard ein.
Weiterlesen...
 
  Die wichtigste Grafik der Klimawissenschaft
Über Kipp-Punkte und Kipp-Elemente
Der Klimawandel verwirrt und verunsichert durch viele Informationen, viele Meinungen und komplexe ­Zusammenhänge. Zwischen der Diskussion um Kipp-Elemente und statistische Wahrscheinlichkeiten geht dabei oft das Verständnis über die wesentlichen Fakten der Klimawissenschaft verloren. Eine 2016 in Nature Climate Change veröffentlichte Grafik fasst die wichtigsten Ergebnisse jahrzehntelanger Forschung zusammen.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
04
OKT
2017
  11. Münchner Klimaherbst
münchenweit
Klimaschutz und Gerechtigkeit
Weiterlesen...
 
06
OKT
2017
  Nachhaltigkeit mit Stil
A-4020 Linz
Die 10. Mode- und Lifestyle-Messe WearFair +mehr im neuen Design und mit viel Innovation
Weiterlesen...
 
13
OKT
2017
  Green World Tour Berlin
12489 Berlin
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe!
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
19
OKT
2017
  Profit vs. nachhaltige Entwicklung
53111 Bonn
Der Privatsektor in Entwicklungsländern
Weiterlesen...
 
20
OKT
2017
  Cradle to Cradle Congress 2017
21335 Lüneburg
Die globale Plattform für C2C Innovation
Weiterlesen...
 
21
OKT
2017
  Entrepreneurship Summit 2017 in Berlin
14195 Berlin
Citizen Entrepreneurship
Weiterlesen...
 
21
OKT
2017
  Veggienale + FairGoods Hamburg
22297 Hamburg
Bio, öko, vegan: Auf ins grüne Leben!
Weiterlesen...
 
25
OKT
2017
  Gibt es einen grünen Kapitalismus?
10245 Berlin
Das Ende der imperialen Lebensweise
Weiterlesen...
 
25
OKT
2017
  B.A.U.M. vor Ort beim VFL Wolfsburg
38446 Wolfsburg
Nachhaltigkeit gemeinsam bewegen
Weiterlesen...
 
28
OKT
2017
  Aus Chaos Frieden schaffen – wie geht das?
80335 München
Multimedia-Ausstellung und Transmissionsmeditation (Workshop)
Weiterlesen...
 
02
NOV
2017
  Nachhaltigkeitsmarketing von Produktmarken
Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Berlin
Workshopreihe
Weiterlesen...
 
04
NOV
2017
  Heldenmarkt
70174 Stuttgart
Die Messe für alle, die was besser machen wollen
Weiterlesen...
 
11
NOV
2017
  Heldenmarkt
10963 Berlin
Die Messe für alle, die was besser machen wollen
Weiterlesen...
 
13
NOV
2017
  1. GREEN BRANDS Germany Seminar
60486 Frankfurt am Main
Markenführung für Nachhaltigkeitsmarken – Vom grünen Geschäftsmodell zur starken Marke
Weiterlesen...
 
14
NOV
2017
  Green Finance Forum / Sustainable Investors Summit
60327 Frankfurt am Main
Über die Mobilisierung von privaten Investitionen für den Klimaschutz
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Tierische Geschäfte" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 04.10.2017

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
APR
2019
Die Nicaragua Konferenz
Utopie und Zerfall emanzipatorischer Gesellschaftsentwürfe
10405 Berlin


09
APR
2019
BEST ECONOMY forum
Der Auftakt zu einer neuen Wirtschaft mit Verantwortung
IT-39100 Bozen


21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft