Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Neuer Einreichungsschluss: Wettbewerb „Machen Medien Meinung?“

Anmeldung noch bis zum 4. Juni 2017 möglich

Sie möchten eine Idee zum Thema „Machen Medien Meinung?" einreichen, aber die Feiertage, Ferien und die letzte Phase des Schuljahres haben Ihnen dafür bisher keine Zeit gelassen? Aufgrund der großen Nachfrage: Der Wettbewerb der Initiative Teachtoday geht in die Verlängerung! Sie können sich jetzt noch bis zum 4. Juni 2017 mit Ihrer Lerngruppe anmelden.

Schon eine Idee?
Dann reichen Sie diese hier ein! In unserem Anmeldeformular müssen Sie Ihre Idee nur anhand eines Titels, einer kurzen Beschreibung und eines Bildes aus einem bereitgestellten Bilderpool skizzieren.

Noch keine Idee?
Lassen Sie sich von unserem Themendossier Meinungsbildung inspirieren! Nutzen Sie das Material für einen Projekttag oder eine Unterrichtsstunde. In einer gemeinsamen Diskussion mit Ihrer Lerngruppe entsteht sicher eine tolle Idee, mit der Sie im Online-Voting als Finalistenteam überzeugen und im Finale den Sieg holen!

Und wie geht es weiter?
Wer ins Finale kommt, entscheiden Sie mit: In einem öffentlichen Online-Voting werden aus allen Ideeneinreichungen die besten sechs gewählt. Die sechs Finalistenteams setzen anschließend ihre Idee um und bekommen ein professionelles Training vom Projektbüro Teachtoday. Im großen Finale „Summit for Kids" kämpfen die Finalisten vor einem Live-Publikum und einer Jury um den Sieg.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.teachtoday.de/wettbewerb.
 
Über die Initiative Teachtoday 
Teachtoday ist eine Initiative der Deutschen Telekom zur Förderung der sicheren und kompetenten Mediennutzung. Sie unterstützt Kinder & Jugendliche, Eltern & Großeltern sowie pädagogische Fachkräfte mit praxis- und alltagsnahen Tipps und Materialien. 
 
Kontakt: Nancy Taschies, Deutsche Telekom AG, Projektbüro Teachtoday

Quelle: Deutsche Telekom AG

Gesellschaft | Bildung, 19.05.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Intellektuelle schreiben offene Briefe an den Bundeskanzler
Christoph Quarch vermisst dabei eine Idee davon, wie eine diplomatische Lösung aussehen könnte.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

20 Jahre Einsatz für das Klima

Wissenschaft trifft Kommunen

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

"Wir brauchen einen neuen mRNA-Moment!"

Möbel aus Holz: Warum so beliebt?

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Neue Studie: Klimapläne der Öl- und Gasindustrie zur Erreichung der Pariser Klimaziele völlig unzureichend

  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig