Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Nachhaltige Kreativität:

Erste Ökorallye Afrikas führt von Paris nach Marrakesch

Anlässlich der diesjährigen UN-Klimakonferenz (COP22) vom 7. bis 18. November 2016 spielte das Thema nachhaltige Mobilität auf dem afrikanischen Kontinent eine große Rolle. Die erste Ökorallye Afrikas von Paris bis Marrakesch, die in Zusammenarbeit mit Tour Véhicules Electriques (TVE) - veranstaltet wurde, beweist, dass Nachhaltigkeit gepaart mit Kreativität viel bewirken kann. Das Bestreben für nachhaltiges Handeln wird zudem in den Reports 2015 der internationalen Umweltzertifizierungs-Organisation Green Globe deutlich. Hier gilt das Schweizer Hotelunternehmen Mövenpick Hotels & Resorts nach wie vor als das am meisten Green Globe-zertifizierte Hotelunternehmen der Welt.

Foto: MövenpickDie erste Langstreckenfahrt mit Elektrofahrzeugen und damit die erste ökologische Rallye auf dem afrikanischen Kontinent war eine Idee der marokkanischen Firma Green Mobility Africa (GMA), des EPAMAROC Verbands und der französischen Agentur BlueCom, die vom Mövenpick Hotel Mansour Eddahbi Marrakech und Palais des Congrès gebührend unterstützt wurde.

Vor dem Hintergrund der Beschlüsse der 21. UN-Klimakonferenz (COP21) 2016 in Paris fiel der Startschuss der Tour am 4. November im Rathaus der Hauptstadt Frankreichs. Ausgehend von verschiedenen großen europäischen Städten, unter anderem Paris, Brüssel, Zürich, Budapest oder Lissabon, trafen sich alle europäischen Rallyefahrer schließlich am 17. November 2016 in Marrakesch.

Elektrofahrzeuge (véhicules electriques) existieren in Marokko so gut wie noch gar nicht. So war es das erklärte Ziel der Veranstaltung, Weiterentwicklungen im Bereich nachhaltige Mobilität aufzuzeigen und sich für den Aufbau von Tankstationen innerhalb des Königreiches einzusetzen. Das Mövenpick Hotel Mansour Eddahbi Marrakech war das erste Hotel in Marokko, das zunächst für die Dauer des COP22 eine temporäre Ladestation für Elektrofahrzeuge einrichtete und somit schnelles Handeln bewies. Weitere Informationen finden Sie unter www.movenpick.com/de
 
Kontakt: Anne Heußner M.A. | a.heussner@primo-pr.com | www.primo-pr.com


Technik | Mobilität & Transport, 05.12.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

21 Millionen Rentner in Deutschland dürfen sich ab Juli über eine satte Rentenerhöhung freuen
Christoph Quarch würde sich wünschen, die Rentenerhöhung auszusetzen und das Geld in die Zukunft investieren
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH