Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Wie das Sitzen im Büro 4.0 Laufen lernt

Bewegt Arbeiten für mehr Wohlbefinden und Konzentration

Alle Gesundheitsexperten sind sich einig: Die Bewegungsförderung zählt in der digitalisierten Büroarbeit zu den größten Heraus­forderungen, um Rückenschmerzen und Stoffwechselerkrankungen wirkungsvoll vorzubeugen.

Deshalb hat Wilkhahn, Träger des Deutschen Umweltpreises 1996, in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln ein dreidimensional bewegliches Sitzkonzept entwickelt, das im Sitzen ähnliche Muskel- und Gelenkfunktionen stimuliert, wie sie beim Laufen aktiviert werden.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass dadurch sowohl Wohlbefinden wie auch Konzentrationsleistung steigen. Im neuen Bürostuhl IN sorgen bereits kleinste Gewichtsverlagerungen für vielfältige, dreidimensionale Hüft- und Beckenbewegungen. Das hoch­elastische Sitz- Rücken­element hält den Körper dabei immer perfekt im Gleichgewicht, wobei die markante Rücken­bespannung aus Formstrick wie eine zweite Haut stützt. Dadurch wird enorme Bewegungsdynamik mit hohem Komfortempfinden verbunden. Als typischer Wilkhahn-Bürostuhl überzeugt IN nicht nur mit diesem einzigartigen gesundheitlichen Mehrwert, sondern auch in Sachen Langlebigkeit, Verarbeitung und Designqualität. Kein Wunder, dass IN weltweit vielfältig ausgezeichnet wurde, unter anderem auf der größten amerikanischen Büromöbelschau NeoCon als ergonomisch bester Bürostuhl.

Mehr Informationen zum Thema Office for Motion unter: www.wilkhahn.de


Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 01.11.2016
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2016 - Klima, Krieg und gute Taten erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
JUN
2022
Innovationsforum Energie
Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung
CH-8006 Zürich
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Für welche Freiheit würden wir kämpfen?
Christoph Quarch plädiert dafür, sich als Antwort auf den Krieg für politische Freiheit, Gerechtigkeit, Mitbestimmung und Demokratie stark zu machen.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Frankfurter Studentin unterstützt Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Designwettbewerb Mythisches Griechenland unterstützt Meeresschutzgebiet

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Nachhaltige Transformation in unsicheren Zeiten

Nachhaltige Lernerfolge durch E-Learning

Frieden schaffen mit oder ohne Waffen?

Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany ausgezeichnet

Zèta x Nespresso: ein Schritt nach vorne in der Kreislaufwirtschaft

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH