Digitalisierung – Leserbriefe – Marrakesch

Nachhaltigkeits-News vom 16. November 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Bestellen Sie jetzt das B.A.U.M.-Jahrbuch 2017 mit dem Schwerpunkt "Digitalisierung und Nachhaltigkeit" zum Subskriptionspreis.

herzlichen Dank für Ihre Flut an Leserbriefen. Sie haben es bemerkt: Wir wollen nicht den Menschen und Ereignissen Raum geben, die schon viel zu viel (negative) Aufmerksamkeit erregen, sondern jenen, die es wirklich verdienen: Den Changemakern, Hidden Movers und Zukunftsgestaltern. Wir stehen für konstruktiven Journalismus und Entrepreneurship. Wir zeigen Lösungen statt „Bad News" und sind, gemeinsam mit Ihnen, die Power to Change. Die dazu passende CD verlosen wir heute.

 
Welche Chancen die Digitalisierung uns bietet, darüber diskutierten namhafte Experten bei der B.A.U.M.-Jahreskonferenz. Mehr über Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Nachhaltigkeit erfahren Sie im B.A.U.M.-Jahrbuch 2017, das Sie bereits jetzt zum Subskriptionspreis bestellen können.
 
Gruß aus London vom bewegenden Memorial für Doug Tompkins und von der UN-Klimakonferenz COP 22 in Marrakesch (Marokko).  
 
Ihr

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin

PS: Wir sehen uns beim Kongress Mut für Veränderungen in Ebersberg und nächste Woche beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf

Aktuelle Meldungen

  
  Den Wandel studieren
M.A. Transformationsstudien an der Europa-Universität Flensburg
Zum Herbstsemester 2017 startet an der Europa-Universität Flensburg der Master-Studiengang Transformationsstudien, der die sozial-ökologischen Krisen der Gegenwart zum Gegenstand hat. Bewerbungsstart: 15.05.2017 | Semesterbeginn: 01.09.2017
Weiterlesen...
 
  Spenden: buch7 meldet Rekorde, Amazon setzt den Rotstift an
Nur noch 0,5 % Spenden, aber dafür positives Image für Amazon selbst
Mit buch7 gibt es im Buchmarkt jedoch ein Angebot, das auch weiterhin hohe Spenden ausschüttet und weder direkt noch indirekt von Amazon abhängig ist: buch7.de ist ein Buch-Vollsortimenter, der schnell und kostenlos nach ganz Deutschland verschickt und dazu noch 75% des Gewinns spendet.
Weiterlesen...
 
  Reisen mit Zukunftsbonus
Schneebedeckte Anden, kristallblaues Meer – wer möchte darauf schon verzichten?
Wie man trotz Fernreisen das Klima schützen kann, präsentiert das Reiseunternehmen Fairaway. Es kompensiert als erstes deutsches Unternehmen alle anfallenden CO2-Emissionen jeder Reise.
Weiterlesen...
 
  UN-Entwicklungsziele: Studium bietet Lösungen für unternehmerische Umsetzung
Noch immer nutzen viele Unternehmen die mit dem Nachhaltigkeitswandel verbundenen Chancen nicht.
Das ändert die Leuphana Universität Lüneburg mit ihrem MBA-Studiengang. Das Studium im Nachhaltigkeitsmanagement kann berufsbegleitend in Teilzeit, oder in Vollzeit studiert werden. Der Studienstart beginnt im März 2017. Eine Bewerbung für ein Studium im MBA Sustainability Management ist bis Ende November möglich.
Weiterlesen...
 
  WER will eigentlich WAS von Ihrem Unternehmen?
Neues Servicepaket des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) unterstützt Betriebe beim Thema Anspruchsgruppenanalyse und -Dialog.
Das Servicepaket Anspruchsgruppenanalyse und -dialog ist ein Baustein des Online-Tools: Nachhaltigkeitsmanagement für KMU. Mit diesem unterstützt das IZU Unternehmen mit Checklisten, Leitfaden und Praxisbeispielen beim Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements.
Weiterlesen...
 
  Hidden Movers Award 2016
Deloitte-Stiftung prämiert innovative Bildungsinitiativen
„Ohne Bildung kein Erfolg – getreu diesem Leitsatz reagieren wir [...] gezielt auf aktuelle Themen und Entwicklungen. Politische Bildung und Wertebildung sind elementare Bausteine, die junge Menschen zur gesellschaftlichen und kulturellen Teilhabe in Deutschland befähigen."
Weiterlesen...
 
  "Europäer müssen ihre Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung überwinden"
Digitalisierung ist mehr als neue Technologien
Auf der Jahrestagung des Nachhaltigkeitsnetzwerks B.A.U.M. diskutieren Experten eine verantwortungsvolle Gestaltung der Digitalisierung, die neben technischen und wirtschaftlichen Fragen auch Auswirkungen auf die Umwelt sowie soziale und kulturelle Aspekte berücksichtigt.
Weiterlesen...
 
  „Goldener Internetpreis 2016":
Vorbildliche Projekte von und mit Senioren ausgezeichnet
Die Preisträger – Senioren-Initiativen und Privatpersonen – des „Goldenen Internetpreises 2016" wurden am 10. November in Berlin ausgezeichnet. Sie alle setzen neue Medien wegweisend ein – zum Teil bis ins hohe Alter. Sie zeigen, wie der Umgang mit neuen Medien zur gesellschaftlichen Teilhabe älterer Menschen beiträgt.
Weiterlesen...
 
  Rinn Beton- und Naturstein erhält Auszeichnung von GREEN BRANDS
Die Organisation zeichnet Unternehmen und deren Produkte für ihre ökologische Nachhaltigkeit aus.
GREEN BRANDS honoriert damit die Verpflichtung der Marken zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung in einzigartiger Weise.
Weiterlesen...
 
  Klimaschutzplan 2050: Kabinett beschließt Wegweiser in ein klimaneutrales Deutschland
Erstmals Klimaziele für einzelne Sektoren
Das Bundeskabinett hat Klimaschutzplan 2050 beschlossen. Es ist das erste Regierungsdokument, das den Weg in ein weitgehend treibhausgasneutrales Deutschland im Jahr 2050 aufzeigt. Der Plan enthält erstmals Klimaziele für einzelne Wirtschaftszweige und gibt so eine konkrete Orientierung für strategische Entscheidungen in den nächsten Jahren.
Weiterlesen...
 
  VDMA: Dezentrale Erzeugung – Einer der Schlüssel für die Energiewende
Das größte Wachstum erwarten die Hersteller in Branchen, welche neben Strom auch Wärme für ihre Prozesse benötigen.
Auf der Energy Decentral, der internationalen Fachmesse für innovative Energieversorgung, stellen die VDMA Power Systems vom 15.-18. November 2016 in Hannover die neuesten JWK-Lösungen vor.
Weiterlesen...
 
  Die Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Marrakesch
Ein Rückblick auf die erste Woche
COP22, CMP12, CMA1 startete in Marrakesch am 7. November 2016 in einer positiven, hoffnungsvollen Atmosphäre und in einer erwartungsvollen Stimmung. Die Konferenz ist äußerst bedeutsam für die praktische und transparente Umsetzung des Paris-Abkommens.
Weiterlesen...
 
  Huckepack über 750.000 Menschen in Krisenregionen Lebenselixier Wasser gebracht
Mobiler Wasserfilter im stationären Langzeiteinsatz bewährt
In über 60 Ländern wurde der Wasserrucksack 'PAUL' mehr als 1.850 Mal durch Hilfs- und Nicht-Regierungsorganisationen eingesetzt. Über 750.000 Menschen in Krisenregionen konnten so mit Trinkwasser versorgt werden.
Weiterlesen...
 
  IASS sieht Klimaschutz und Nachhaltigkeitsziele gefährdet
Stellungnahme zum Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen 2016
Die wissenschaftlichen Direktoren des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam bringen ihre Sorge zum Ausdruck, dass der Wahlsieg von Donald Trump den weltweiten Klimaschutz und die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen gefährdet.
Weiterlesen...
 
  Ein Marshall Plan mit Afrika
Deutschland kann auf wachsende Migration mit einem nachhaltigen Konzept reagieren
Prof. Franz Josef Radermacher, bedeutender Impulsgeber der Global Marshall Plan Initiative, hat gemeinsam mit Kollegen aus dem Senat der Wirtschaft und dem Club of Rome Deutschland eine Denkschrift veröffentlicht, die den Marshall Plan mit Afrika einfordert.
Weiterlesen...
 
  Donald Trump und Hillary Clinton: Zwei Figuren einer entgleisten Welt
Wo ist der Ausweg?
Die Wut hat gewonnen. Beide aber vertraten genau dasselbe System, nur von verschiedenen Seiten. Der Psychologe und Tamera-Mitbegründer Dieter Duhm ruft zu einer Basiskorrektur unserer Zivilisation und einer neuen Vision für die Besiedelung unseres Planeten auf.
Weiterlesen...
 
  Exotische Vitaminspender sind zu gut für die Tonne
Viele Exoten sehen mit ihrer dicken Schale robust aus. Doch der Schein trügt!
Die Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gibt Tipps zu Kauf, Lagerung und Verwertung der vitaminreichen Südfrüchte.
Weiterlesen...
 
  Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Nicolas Cage, die Fantastischen Vier und das Königreich Bhutan
Stiftung würdigt vorbildliches ökologisches und soziales Engagement
Die diesjährigen Ehrenpreise des Deutschen Nachhaltigkeitspreises gehen an den US-Schauspieler Nicolas Cage, die Hip-Hop-Gruppe 'Die Fantastischen Vier' und Tshering Tobgay, den Premierminister von Bhutan. Mit den Auszeichnungen würdigt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis am 25. November in Düsseldorf vorbildliches ökologisches und soziales Engagement.
Weiterlesen...
 
  Gemeinsame Entwicklung innovativer Pflanzenschutz-Lösungen für die Landwirtschaft
Bayer neuer Konsortialpartner des Centre for Crop Health and Protection
Gemeinsam richten die Partner ihr Augenmerk auf die Pflanzengesundheit - mit dem Ziel, die Produktivität in der Landwirtschaft zu erhöhen.
Weiterlesen...
 
  Papier ist nicht gleich Papier
Große Unterschiede in Papiersorten vorhanden
Recycling-, Kopier-, Inkjet-, oder Fotopapier: Wer die richtige Papiersorte für den Bürobedarf sucht, muss einige Kriterien beachten.
Weiterlesen...
 
  Wie und wofür arbeiten wir morgen?
Über Engagement, Kreativität, Geld, Gesundheitsbelastung und den Sinn des Lebens.
Digitalisierung, Projektarbeit, Fachkräftemangel, Ausbeutung, Sinnkrise, Work-Life-Balance und Entrepreneurship sind Schlagworte, wenn es um die Arbeit von morgen geht. forum hat sich umgehört und zeigt, ob und wie wir in der Zukunft arbeiten werden.
Weiterlesen...
 
  Hightech-Produkt
oder Samariter der Ökologie?
An Recyclingpapier scheiden sich die Geister. Manche Unternehmen schwören darauf. Andere sagen dem Produkt noch immer nach, hochwertige Drucksysteme lahmzulegen. Was leisten Recyclingpapiere wirklich und was gehört in die Kategorie Ammenmärchen?
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
20
NOV
2016
  MUT FÜR VERÄNDERUNGEN
85560 Ebersberg
Kongress. Mit Film TOMORROW - Die Welt ist voller Lösungen.
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
28
NOV
2016
  Photovoltaic Austria
A-9500 Villach
14. Österreichische Photovoltaik-Tagung
Weiterlesen...
 
01
DEZ
2016
  Ludwig Erhard Symposium
90403 Nürnberg
'Unternehmen Zukunft'
Weiterlesen...
 
09
DEZ
2016
  Klima – Flucht
82327 Tutzing
Das Klima ist ein gemeinschaftliches Gut von allen und für alle
Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Zukunft der Arbeit" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 16.11.2016

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
FEB
2019
E-world energy & water
International Energy Fair and Congress
45131 Essen


27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


Alle Veranstaltungen...

Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.