Liegt unsere Zukunft auf dem Mars?

Das neue forum Nachhaltig Wirtschaften 4/2016 möchte zum Nachdenken anregen und Wege in eine l(i)ebenswerte Zukunft aufzeigen.

Top Unternehmer wie Elon Musk und Richard Branson liefern sich einen Wettlauf zum Mars. Doch warum wollen sie auf den Mars? Wird uns der Boden unter unseren Füßen langsam zu heiß?

Im Schwerpunkt Klima, Krieg und gute Taten untersucht forum, ob der Klimawandel Menschen in die Flucht schicken wird. Wir zeigen, wie wir die Herausforderung Klimawandel anpacken müssen und fragen Prof. Schellnhuber vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, warum die Menschheit nicht entschiedener gegensteuert.

Er spricht Klartext, „die meisten haben es einfach noch nicht begriffen", erklärt die Zusammenhänge und blickt erstmals wirklich sorgenvoll in die Zukunft.

Doch sich sorgen bringt nichts! forum unterstützt deshalb konstruktive Beiträge für positive Veränderungen und präsentiert u.a. nachfolgende Beiträge im Heft:

  • Klimaneutral - wie bitte?  Ein Pionier aus dem Allgäu zeigt den Weg.
  • Schmutziger Goldrausch  So finden Sie faires Gold.
  • Die Seekuh startet durch - und fischt Plastik aus dem Wasser.
  • Mit dem Gleitschirm ins Glück - Social Business als neue Lebensaufgabe
  • Die Kunst ist, sich zu trauen" - ein außergewöhnlicher Unternehmer im Portrait
  • E-Racing – Elektromobilität von der Rennstrecke zum Kunden
  • Spottbillig! – forum zeigt die wahren Preise unserer Lebensmittel.
  • Stadt der Zukunft – Besser neu bauen oder die Substanz erhalten?

Last but not least lässt ein Filmemacher die Sau raus und schreit:  So geht’s nicht weiter!!!

Diese Beiträge und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Das Heft  mit dem Schwerpunkt „Klima, Krieg und gute Taten" ist ab 1. November am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als PDF-Magazin auf www.forum-csr.net zum Preis von 7,50 € bestellt werden.

forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint im ALTOP-Verlag und berichtet vierteljährlich über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu gesellschaftlicher und unternehmerischer Verantwortung. Unter www.forum-csr.net finden sich ergänzende Inhalte sowie aktuelle Nachrichten und Termine.

Zögern Sie nicht, weitere Informationen, individuelle Pressetexte und ein Rezensionsexemplar anzufordern. Gerne suchen wir auch den Austausch mit Kollegen in den Medien und stehen jederzeit für Interviews und Streitgespräche sowie die Moderation von Veranstaltungen zur Verfügung.
 
Ihr Ansprechpartner im Verlag
Fritz Lietsch, f.lietsch@forum-csr.net
Tel. +49(0)89/746611-11 

Presseinformationen & Bildmaterial:
Online zum Download im
forum-Pressebereich und auf Anfrage


Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 25.10.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NICAMA meets Voelkel:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG