Wiederbelebung der Demokratie

14.6.2018, 10245 Berlin

Die Überwindung des Populismus im Online-Konsens

Der methodisch am meisten durchdachte Vorschlag zur Verbesserung unseres politischen Entscheidungssystems kommt nicht von einem Politikwissenschaftler oder Gesellschaftsphilosophen. Sondern von dem Mathematiker, Physiker, Softwareentwickler und Systemanalytiker Erich Visotschnig. Der Österreicher ist der Begründer des „Systemischen Konsensierens" (SK). Visotschnigs Vorschlag erhöht die Vielfalt und Differenzierung der politischen Beteiligung, ohne jedoch die Entscheidungsfähigkeit im System zu schmälern – im Gegenteil. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen es immer schwieriger wird, mit den Methoden des Mehrheitsprinzips klare Mehrheitsverhältnisse zu schaffen, würde SK die Zustimmung erhöhen. Der Clou dabei ist: Die Menschen werden viel häufiger und intensiver in die politischen Prozesse auf allen Ebenen einbezogen, weil nicht in erster Linie Zustimmung abgefragt wird, sondern der Widerstand, das Nein. Das könnte auch das Ende des derzeit grassierenden Populismus sein. Technisch wird das neue System der politischen Beteiligung durch das Instrument des Online-Konsenses möglich. Erich Visotschnig stellt das neue Wahlsystem, das „die Demokratie retten kann" im Einzelnen vor und zeigt, wie man es beginnend mit der kommunalen Ebene einführen und einüben könnte.
 
Die Autorenabende bei stratum sind kostenlos, dennoch muss man sich anmelden: https://www.stratum-consult.de/events/
Veranstalter: Stratum GmbH


     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021 ist erschienen

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
0 - Die Entscheidung
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Geschlechtergerechtigkeit

Alles was man mit Holz machen kann...

LEED-Gold-Medaille für "DIE MACHEREI"

1 Million Euro für grüne Gründer

German Design Award für Claire von Reposa

Evologic Technologies: 2,5 Millionen Euro durch neue Finanzierungsrunde

UnternehmensGrün schreibt Erfolgsgeschichte fort und wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence