Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

2. Pariser Platz Rede 2017

5.12.2017, 19:00 Uhr, Liveübertragung deutschlandweit

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker: „Eine neue Aufklärung für eine 'volle Welt' - was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen

Der international renommierte Naturwissenschaftler und Politiker Ernst Ulrich von Weizsäcker ist seit 2012 gemeinsam mit Anders Wijkman Präsident des „Club of Rome". Anlässlich des 50. Jahrestages der Gründung dieser Vordenker-Organisation im nächsten Jahr erschien gerade der von ihm mitverfasste neue Bericht des Club of Rome mit dem Titel „Wir sind dran".
 
Als Präsident des Wuppertal Instituts und in vielen nationalen (u. a. als Vorsitzender der Enquete-Kommission Globalisierung des Deutschen Bundestags) und internationalen (u. a. als Direktor am UNO-Zentrum für Wissenschaft und Technologie in New York) Funktionen beeinflusste er auch mit seinen Publikationen „Faktor vier" und „Faktor fünf" maßgeblich die internationale Nachhaltigkeitsdiskussion.
 
Die 2015 einstimmig von allen UN-Mitgliedsländern verabschiedeten Sustainable Development Goals stellen einen Meilenstein dar. Für deren Umsetzung bedarf es nach Ernst Ulrich von Weizsäcker jedoch einer tiefgehenden Umformulierung der Wachstumsziele. Letztlich kommen wir nicht umhin, eine „neue Aufklärung zu erfinden." An mehreren Beispielen zeigt er, wie diese gelingen kann. Das ist Politik. Und am Pariser Platz ist Politik kein Fremdwort!
 
Das Event ist ausgebucht, eine Liveübertragung ist auf www.pariserplatz-berlin.de verfügbar.
 
DerLive-Stream wird pünktlich zu Beginn der Veranstaltung am 5. Dezember 2017 um 19 Uhr beginnen.
Im Anschluss haben Sie zudem die Gelegenheit, die Übertragung als Videonoch einmal anzuschauen.

www.pariserplatz-berlin.de

Veranstalter: GENISIS Institute for Social Innovation and Impact Strategies gemeinnützige GmbH


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

21 Millionen Rentner in Deutschland dürfen sich ab Juli über eine satte Rentenerhöhung freuen
Christoph Quarch würde sich wünschen, die Rentenerhöhung auszusetzen und das Geld in die Zukunft investieren
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

HR-Digitalisierung: Das muss sich ändern!

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Dirndl & Lederhose:

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Global Nature Fund (GNF)