Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Europäisches Forum Alpbach 2017

16.8. - 1.9.2017, A-6263 Alpbach

Generalthema "Konflikt und Kooperation"

Vom 16. August bis 1. September 2017 werden hunderte Menschen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft beim Europäischen Forum Alpbach das Spannungsfeld zwischen „Konflikt & Kooperation" beleuchten. Das internationale Symposium widmet seine Schwerpunkte der Stärkung von Demokratie und Wissenschaft, dem Vorstoß der künstlichen Intelligenz sowie sozialen und ökologischen Innovationen.
 
Insgesamt 5.000 TeilnehmerInnen werden in 200 Diskussionen, Workshops und Seminaren Ideen austauschen, Wissen teilen und gesellschaftliche Initiativen anstoßen. Den Auftakt macht die wissenschaftliche Seminarwoche, danach folgen ein- bis dreitägige Symposien zu den Themen Gesundheit, Bildung, Technologie, Recht, Politik, Wirtschaft, Baukultur und Finanzmarkt. Die Diskussionen aus dem Congress Centrum Alpbach werden via Live-Stream übertragen.

Europäisches Forum Alpbach © Maria NoisternigDas 17-tägige Programm des Europäischen Forums Alpbach steht ganz im Zeichen des Spannungsfelds zwischen „Konflikt & Kooperation". Beide Pole können Kreativität, aber auch Chaos auslösen. Gegenwärtig brechen in der Gesellschaft neue Konflikte auf, gleichzeitig erleben wir das höchste Niveau an Kooperation in der Geschichte des Menschen. Was bedeutet diese gegensätzliche Entwicklung für unser Leben, unsere Arbeitswelt und unsere Gesellschaft? Diesen Fragen widmen sich in Alpbach unter anderen Michael Ignatieff (CAN), Rektor der von der Schließung bedrohten Budapester Central European University, Marcia McNutt (US), Präsidentin der amerikanischen National Academy of Sciences, Wolfgang Ischinger (DE), Diplomat und Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Baron Thomas Of Cwmgiedd (UK), Vorsitzender Richter am High Court in London, der den Brexit ins britische Parlament brachte und Mariana Mazzucato (ITA/US), Wirtschaftswissenschaftlerin und Professorin für Innovationsökonomie an der Universität Sussex.
 
Anmeldung, Programm und Live-Stream unter www.alpbach.org
-
Veranstalter: European Forum Alpbach


     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 mit dem Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Hat Verdi den Bogen überspannt?
Christoph Quarch wünscht sich eine pragmatische Lösung für die Lufthansa-Angestellten.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

CO2-Emissionen durch effiziente Software nachhaltig reduzieren

Neuer Rekord: 4538 Bewerbungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis

Unverpackter Wein erobert die nachhaltige Gastro-Szene

Am 19. August ist Welt-Orang-Utan-Tag:

Hat der grüne Landwirtschaftsminister einen ökologischen Sündenfall begangen?

Made in Heaven – das neue forum-Magazin

Persönlicher UV-Index schützt die Haut

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Frankfurt University of Applied Sciences