Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

NaturVision Filmfestival 2017

13.7. - 16.7.2017, 71638 Ludwigsburg

Leidenschaft für Film, Natur, Tier, Umwelt und Nachhaltigkeit

Vom 13. - 16. Juli 2017 erobert erneut die Natur die Kinoleinwände im Herzen Ludwigsburgs. Das 16. NaturVision Filmfestival präsentiert mit seinen über 100 Filmen im Central Theater und auf dem Arsenalplatz ein spannendes und informatives Programm zu Natur, Tier, Umwelt und Nachhaltigkeit. Große Naturfilme und kritische Dokumentationen haben dort ebenso ihren Platz wie kleine filmische Pretiosen, Überraschendes von Newcomern und Kinderfilme, die schon die Kleinsten behutsam an Umweltthemen heranführen. 
 
"Zurück zum Urwald - Nationalpark Kalkalpen" gewann im Vorjahr den NaturVision Kamerapreis © NaturVisionNaturVision ist mehr als ein Filmfestival mit großem internationalem Wettbewerb: Die Macher wollen ihr Publikum für die Natur begeistern und sensibilisieren. So widmet sich das diesjährige Sonderthema „Die Stadt und das Meer" der Frage, welche Auswirkungen unser Alltagsverhalten auf die Weltmeere, auf Arktis und Antarktis hat. Mit Filmen, Gesprächen und einem großen Rahmenprogramm wird die Verletzlichkeit dieses komplexen Lebensraumes vor Augen geführt – aber auch seine Artenvielfalt und schützenswerte Schönheit. Der Sonderpreis „Die Stadt und das Meer", der mit 10.000 € dotiert ist, wird vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen des „Wissenschaftsjahr 2016*17 - Ozeane und Meere" gestiftet.

NaturVision bietet an den vier Festivaltagen große Kinoerlebnisse, neue Einblicke in zukunftsweisende Natur- und Umweltthemen und die Möglichkeit zum Gespräch mit Filmemachern und Experten. Entspannte Stunden erwarten die Zuschauer beim kostenfreien Open Air Kino auf dem Arsenalplatz. Ein Markt mit nachhaltigen Produkten, Info-Ständen, einladender Gastronomie und ein spannendes Kinderprogramm machen das Festival zum Event für die ganze Familie. Besondere Highlights sind die „International Ocean Film-Tour" und der NaturVision Science Slam – ein unterhaltsamer und zugleich informativer Wissenschaftswettstreit mit Teilnehmern aus ganz Deutschland.

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das NaturVision Filmfestival.
Veranstalter: Earth-Vision UG


     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Wenn Gerechtigkeit und sozialer Frieden auf dem Spiel stehen
Christoph Quarch würde den Tankrabatt gerne wieder abschaffen und eine Übergewinnsteuer einführen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wenn sich die Angst ins Hirn schleicht...

Die LIGANOVA Group integriert Nachhaltigkeits-Startup Spenoki

Ökologisch nachhaltig handeln und gleichzeitig ökonomisch erfolgreich sein

Wahre Preise für gute Leistung

„Alle möchten weg von russischem Erdöl“:

Große Privatanleger*innen-Studie der Deutschen Kreditbank AG (DKB):

Emission der Schweizer TH Mining AG an digitalem Handelsplatz mit tokenisierten THDX-Aktien

Gold verkaufen – das sollte man berücksichtigen

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH