2nd International Recycling Forum

26.4. - 28.4.2017, 65185 Wiesbaden

Trend zur gesamtheitlichen Betrachtung

RIGK und EPRO laden zum 2nd International Recycling Forum vom 26. bis 28. April 2017 nach Wiesbaden ein. Wie beim 1. Forum liegt der Fokus auf dem Recycling von Agrarkunststoffen. Des Weiteren werden aktuelle politische Themen des Kunststoffrecyclings im Allgemeinen behandelt.

Die Weltbevölkerung steigt von jetzt 7 Mrd. bis 2050 auf 9,5 Mrd. Menschen – eine Erhöhung um mehr als 30%! Gleichzeitig wächst die Nachfrage nach Rohstoffen und Lebensmitteln. Kunststoffe steigern die Effizienz in der Landwirtschaft und sichern die Erträge. Pflanzenschutz- und Düngemittel können durch Verpackungen aus Kunststoff sicher transportiert, gelagert und angewendet werden. Durch Folien und Vliese ernten Landwirte früher und schützen Obst und Gemüse vor Kälte und Hagel. Wertvolles Tierfutter für Milchkühe wird mit Hilfe von Folien konserviert. Die klimatischen Veränderungen erfordern mehr Bewässerungssysteme. Kunststoffe sind ebenfalls aus der Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken – verbrauchen aber auch Ressourcen: Daher gilt es, Kunststoffe effizient zu recyceln.

Die zweitägige Konferenz behandelt im Rahmen von Vorträgen und Diskussionsrunden folgende Themen:

  • Markets for Agricultural Plastics/Emerging Markets
  • Seperate Collection Schemes for Agricultural Plastics
  • Technical Developments
  • Drivers for Recycling
  • Market Trends

Während des kommenden, im Zentrum Deutschlands stattfindenden Forums, referieren renommierte in- und ausländischer Experten aus Industrie, Handel und Politik zu den europa- und weltweiten Herausforderungen und Chancen des Recyclingpotetials von Agrarkunststoffen. Namhafte Aussteller zum Zukunftsmarkt Kunststoffverwertung zeigen die Möglichkeiten innovativer Kreislaufwirtschaft auf. Networking steht während des gesellschaftliches Highlights am Donnerstag Abend im wunderschönen Rheingau im Vordergrund. 

Für die Fachausstellung haben sich internationale Firmen bereits angemeldet und präsentieren ihre Leistungen. Wenige Plätze sind noch frei. Melden Sie sich bei uns! Möchten Sie noch Sponsor werden? Kontaktieren Sie uns! Das Forum bietet maßgeschneiderte Werbemöglichkeiten.

Kurzum: Es erwarten Sie spannende Tage – gespickt mit Informationen, Gesprächen und Eindrücken. Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Weitere Informationen rund um das 2nd International Recycling Forum Wiesbaden finden Sie hier.

Veranstalter: RIGK GmbH, EPRO


     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
10
MÄR
2021
Equal Pay Day
Deutschland setzt ein Zeichen für Entgeltgerechtigkeit
online
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
1 - Energierevolution statt Energiewende - Balance statt Macht
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Fuhrpark mit Elektrorollern: Günstig, flexibel, nachhaltig und am Puls der Zeit

Weniger Strom pro Byte - nicht nur am Energiespartag:

Die Stunde der Politik

Geschlechtergerechtigkeit

Alles was man mit Holz machen kann...

LEED-Gold-Medaille für "DIE MACHEREI"

1 Million Euro für grüne Gründer

German Design Award für Claire von Reposa

  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence