Nachhaltigkeit im Unternehmen

10.5.2017, 85625 Glonn

KMU Fachforum mit Themenmesse

Wie gehen Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit konkret an? In der Produktion? Im Handel? In der Entsorgung? Welchen wirtschaftlichen Nutzen hat diese Nachhaltigkeit? Wie erstellt man ein praxisorientiertes Nachhaltigkeitskonzept? Unser Fachforum steht ganz im Zeichen des pragmatischen Austauschs: Sieben Unternehmen stellen ihre Lösungen vor und diskutieren mit Ihnen über Umsetzungsmöglichkeiten. Freuen Sie sich auf diese Best-Practice Beispiele und diskutieren Sie mit:

  • HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG
  • Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH?
  • KAUT-BULLINGER & CO GmbH & Co.KG
  • Ayinger Privatbrauerei
  • Zeilhofer Wohn- und Objektdesign GmbH
  • Böhme GmbH Wertstofferfassung
  • Gut Sonnenhausen GmbH bzw. Herrmannsdorfer Landwerkstätten
Dieses Programm erwartet Sie: 

9:00 Uhr: Ankommen & Chat bei zweitem Frühstück und Kaffee
9:30 Uhr: Beginn; Begrüßungsworte RKW Bayern e.V.
9:45 Uhr: Teil I der Vorstellungsrunde der Aussteller-Unternehmen, die ihre Nachhaltigkeitslösungen nachmittags in der Themenmesse präsentieren. Mit Plenumsdiskussion.
10:30 Uhr: Besichtigung Gut Sonnenhausen als kreislaufwirtschaftliches Praxisbeispiel
11:45 Uhr: Interaktives Mittagessen; Das Küchenteam kocht am großen Küchenblock vor den Teilnehmenden. So entsteht ein Mitmach-Koch-Lern-Zuguck-Genuss-Ort, in dem Thema, Teilnehmer/innen und das Kochen nah zusammenrücken. Aktives Netzwerken ist ausdrücklich erwünscht.
13:45 Uhr: Vorstellungsrunde Teil II mit erneuter Plenumsdiskussion
14:30 Uhr: Themenmesse: Praxisbeispiele zu pragmatischen Nachhaltigkeitslösungen im Mittelstand. Die Firmen, die sich bislang kurz vorgestellt haben, können nun an den einzelnen Messeständen besucht werden.
16:00 Uhr: Humoristischer Ausklang; Kurzauftritt des Kabarettisten Philipp Weber zum Thema Umwelt / Ressourcenverschwendung / Nachhaltigkeit
16:45 Uhr: Verabschiedung
17:00 Uhr: offizielles Ende
 
Weitere Informationen finden Sie hier.         
Veranstalter: RKW Bayern


     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Klimaschutz-Maßnahmen gezielt steuern
Ein „Joker“ für Kommunen: das Projekt „KomBiReK“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

„Waldzukunft zum Anfassen“

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes Design vergeben

Der große Preisregen

  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG