Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

"Essen und Trinken ist politisch!"

21.10.2016, 10117 Berlin

Die Konferenz bringt die politische Dimension des Themas „Ernährung“ auf den Punkt

#ESSENMACHTPOLITIK

Jahrestagung UnternehmensGrün, Bundesverband der grünen Wirtschaft

Zeit:
Freitag, den 21.10.2016
9:30 bis 18:00 Uhr 

Ort:
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Schumannstraße 8
D-10117 Berlin

Kosten:  kostenfrei

TTIP, Milchkrise, Landgrabbing und ein steigender Anteil von Bio-Importen zeigen, wie nötig eine agrarpolitische Wende ist. Denn eine nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft ist nicht für globalisierte Märkte geeignet. Die Konferenz bringt die politische Dimension des Themas „Ernährung" auf den Punkt und stellt Geschäftsmodelle für die Agrarwende vor. Workshops inklusive. Als Referentin ist unter anderem die Slow-Food Chefin Ursula Hudson dabei.

Veranstalter ist der Bundesverband der grünen Wirtschaft UnternehmensGrün e.V.

Kontakt und Anmeldung:
Stefanie Herzog
UnternehmensGrün e.V.
Unterbaumstraße 4
10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 325 99 683
mobil: +49 (0) 173/9927114
herzog@unternehmensgruen.de


Programm:

  • ab 9:30 Uhr Kaffee und Registrierung
  • 10:15 Uhr: Begrüßung Dr. Christine Chemnitz, Heinrich-Böll-Stiftung 
  • 10:30 -11:10 Uhr: Warum wir eine Agrar- und Ernährungsrevolution brauchen. Ursula Hudson (Vorsitzende Slow Food Deutschland)
  • Interaktives Co-Working / Thementische
  • 16:30 – 18:00 Uhr Podiumsdiskussion 
  • Moderation: Hanna Gersmann, Chefredaktion zeozwei
  • 18- 20 Uhr: Markt der Möglichkeiten

www.unternehmensgruen.org/jahrestagung2016

Veranstalter: Bundesverband der grünen Wirtschaft UnternehmensGrün e.V.


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

EU Digital Services Act zur Bekämpfung illegaler Inhalte im Internet
Christoph Quarch findet es gut, dass die geistige Brunnenvergiftung künftig hart bestraft werden soll
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

20 Jahre Einsatz für das Klima

Wissenschaft trifft Kommunen

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

"Wir brauchen einen neuen mRNA-Moment!"

Möbel aus Holz: Warum so beliebt?

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Neue Studie: Klimapläne der Öl- und Gasindustrie zur Erreichung der Pariser Klimaziele völlig unzureichend

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen