Gemeinwohl-Ökonomie: ein zukunftsfähiges Wirtschaftsmodell

30.4.2015, 13:00 - 17:00 Uhr, 83043 Bad Aibling

Die Gemeinwohl-Ökonomie als Basis für nachhaltiges Wirtschaften.

Gemeinwohlökonomie:
Die Vision der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung ist eine Welt mit einem veränderten politischen, sozialen und ökonomischen System, das auf menschlichen Werten basiert und auf Menschen und das Gemeinwohl fokussiert ist.
 
Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) ist ein Wirtschaftsmodell, das einen nächsten möglichen Schritt in die Zukunft anbietet. GWÖ versteht sich als ein ergebnisoffener und partizipativer Prozess, der Menschen einlädt etwas grundlegend Neues zu schaffen - ob Privatpersonen, Unternehmen, Organisationen oder Gemeinden.
 
Die GWÖ sieht sich als Veränderungstreiber für private und öffentliche Organisationen, die den Wechsel vom Konkurrenzkampf zur Kooperation und von Profit-Zielen zu Gemeinwohl-Zielen gestalten möchten.
 
Auf wirtschaftlicher Ebene bietet die GWÖ eine lebbare, konkret umsetzbare Alternative für Unternehmen verschiedener Größen und Rechts-formen. Die GWÖ bietet in Form der Gemeinwohl-Bilanz (Matrix) ein Instrument der Organisations-entwicklung an, um Nachhaltigkeitsaspekte in Unternehmen verstärkt zu integrieren und auszubauen.
 
Ziele des Workshops:
In diesem Workshop möchten wir mit Ihnen gemeinsam Impulse setzen für eine nachhaltige Entwicklung in Unternehmen. Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir konkrete Umsetzungsmöglichkeiten im Rahmen der Gemeinwohl-Ökonomie auf und geben einen Überblick zum Implementierungsprozess in Unternehmen.
 
Inhalte des Workshops:
  1. Vision, Grundlagen und Werte der Gemeinwohl-Ökonomie(GWÖ)
  2. Einführung in die Gemeinwohl-Bilanz
  3. Vorstellung der GWÖ-Wertebereiche/Gemeinwohl-Indikatoren
  4. Beispiele von Pionier-Unternehmen aus der Praxis
  5. Der Prozess – Die ersten Schritte
Veranstaltungsort:
Seminarraumlebens·t·raum 
Meggendorfer Str. 7 |  83043 Bad Aibling

Kontakt:
Terra Academy, Roswitha Schalk | r.schalk@terra-institute.eu

www.terra-institute.eu

Veranstalter: Terra Academy


     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
DEZ
2021
Geldanlage 2022
Nachhaltig und clever investieren, Vermögen aufbauen und absichern
online
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Klimaschutz-Maßnahmen gezielt steuern
Ein „Joker“ für Kommunen: das Projekt „KomBiReK“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

#AlarmstufeGrün - Ein Bündnis für den Wandel

Klimaneutrale Brennstoffe als Teil der Verkehrswende

Wachsende Netzwerke fördern die Kreislaufwirtschaft

Mit gutem Beispiel voran

Zirkuläre Mode

  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH