Sustainability – Wege zum nachhaltigen Markenerfolg

22.4.2015, 50933 Köln

Der neue Branchentreff von GS1 Germany und inspirato Konferenzen

Zu Beginn noch als Modethema für die zahlenmäßig kleine „Öko-Fraktion" belächelt, ist Nachhaltigkeit längst integraler Bestandteil der Produktqualität geworden. Doch wie lässt sich Produktnachhaltigkeit kommunizieren – angefangen bei der schrittweisen Optimierung bis hin zur grundlegenden Innovation? „Wege zum nachhaltigen Markenerfolg" zeigen Ihnen Markenvertreter und Nachhaltigkeitsexperten (u.a. von Ecover, Unilever, Lebensbaum, Erdal Rex, Etsy, imug und CSCP) auf dieser spannenden Konferenz.
 
Wer bereits bei schrittweise erreichten Verbesserungen vollmundig von Nachhaltigkeit spricht, läuft Gefahr in der Greenwashing-Ecke zu landen. Wer aber angemessen und differenziert die Nachhaltigkeit in ihrer ganzen Komplexität kommuniziert, überfordert und geht im täglichen Kampf um Aufmerksamkeit unter.
 
Die Konferenz „Sustainability – Wege zum nachhaltigen Markenerfolg" am 22. April 2015 in Köln widmet sich dieser Herausforderung in Impulsvorträgen, Interviews und Thementischen, stellt interessante Kampagnen und Strategien vor und gibt vielfältige Hinweise u. a. zu folgenden Herausforderungen und Fragestellungen:
  • Worin besteht die richtige Balance zwischen Tun und Trommeln? 
  • Wie lassen sich Vorteile nachvollziehbar und verständlich kommunizieren?
  • Was wirkt verkaufsfördernd? 
  • Was wollen Konsumenten? Wie können sie echte Innovationen von „grünem Anstrich" unterscheiden? 
  • Kann Nachhaltigkeit Teil der Markenpositionierung – und damit ein USP – werden? 
  • Wie lassen sich etablierte Produkte und Marken durch relevante Maßnahmen und Botschaften aufladen?

Die gemeinsame Veranstaltung von GS1 Germany und inspirato richtet sich an Geschäftsführer und Verantwortliche aus den Bereichen strategisches Marketing, Produktmarketing, Kommunikation und Nachhaltigkeit und bringt Experten aus Handel und Industrie zum konstruktiven Austausch zusammen.

Holen Sie sich in Köln neue Impulse und Inspirationen für ein nachhaltiges Leistungsversprechen! Erfahren Sie, welche neuen Trends in Industrie und Handel durch Nachhaltigkeit entstehen und wie Sie mit Nachhaltigkeit Geld verdienen können. Ausführliche Informationen zum Programm und den Referenten sowie Anmeldung (noch bis 11. März zum Early Bird Special!) unter: 

http://www.inspirato.de/sustainability

Veranstalter: inspirato KONFERENZEN


     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Der naive Glauben an die Überlegenheit von Fortschritt, Technik, maskuliner Kraft und westlicher Werte ist gebrochen.
Für Christoph Quarch ist der neue James Bond-Film das Dokument der Dekonstruktion eines Mythos.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes Design vergeben

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG