B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Wohnraumlüftung nach DIN 1946-6

11.9.2014, D-31832 Springe

Grundlagen der Wohnraumlüftung
Anforderung an die Wohnraumlüftung
Notwendige Daten für die Bearbeitung
Herangehensweise an Lüftungskonzepte
Dimensionierung von lüftungstechnischen Anlagen
Abluft-, Be- und Entlüftungsanlagen
Einfluss der Wohnraumlüftung auf die EnEV


http://www.e-u-z.eu/euz-akademie/seminare/details/265-wohnraumlueftung-nach-din-1646-6.html

Veranstalter: Energie- und Umweltzentrum, Zum Energie- und Umweltzentrum 1, 31832 Springe am Deister 05044/9750 E-ME-Mail: bildung@e-u-z.de



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


03
OKT
2019
Kongress Wirtschaft und Spiritualität
Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit
79199 Kirchzarten


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!