B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Grünes Geld Hamburg: So investieren Sie sicher und nachhaltig

6.9.2014, 9:30 - 18:00 Uhr, D-20457 Hamburg

Auf der Messe wird die ganze Fülle nachhaltiger Geldanlagen präsentiert:
vom Solar- und Windfonds über Sparbriefe bis zum nachhaltigen Aktienfonds oder Angebote nachhaltig ausgerichteter Banken. Auch ökologische, solide Baum-Investments, Erneuerbare-Energie-Geldanlagen und vieles weitere umfasst die dargebotene Produktpalette.

In den Vorträgen werden Fachleute und Politiker kompetent und allgemeinverständlich erläutern, was die nachhaltige, ethische Geldanlage von 08/15-Angeboten unterscheidet - vor allem in den Punkten Sicherheit, Rendite und Verantwortung.
 
Eintritt frei!
Infos zumTermin: info@ecoeffekt.de, 0231 / 47735965
Internet: www.gruenes-geld.de/hamburg

www.ecoeffekt.de

Veranstalter: ECOeffekt GmbH, Semerteichstraße 60, 44141 Dortmund Telefon: 0231/477359-65 Telefax: 0231/477359-61 E-Mail: stein@ecoeffekt.de



Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Die Sprache der Symbole
Was der Brand von Notre Dame uns über unser Menschsein lehrt




  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)