B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Grünes Geld Hamburg: So investieren Sie sicher und nachhaltig

6.9.2014, 9:30 - 18:00 Uhr, D-20457 Hamburg

Auf der Messe wird die ganze Fülle nachhaltiger Geldanlagen präsentiert:
vom Solar- und Windfonds über Sparbriefe bis zum nachhaltigen Aktienfonds oder Angebote nachhaltig ausgerichteter Banken. Auch ökologische, solide Baum-Investments, Erneuerbare-Energie-Geldanlagen und vieles weitere umfasst die dargebotene Produktpalette.

In den Vorträgen werden Fachleute und Politiker kompetent und allgemeinverständlich erläutern, was die nachhaltige, ethische Geldanlage von 08/15-Angeboten unterscheidet - vor allem in den Punkten Sicherheit, Rendite und Verantwortung.
 
Eintritt frei!
Infos zumTermin: info@ecoeffekt.de, 0231 / 47735965
Internet: www.gruenes-geld.de/hamburg

www.ecoeffekt.de

Veranstalter: ECOeffekt GmbH, Semerteichstraße 60, 44141 Dortmund Telefon: 0231/477359-65 Telefax: 0231/477359-61 E-Mail: stein@ecoeffekt.de



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!