B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Das Fieber - Der Kampf gegen Malaria

25.4.2021, online

Filmstart und Online-Premiere mit Filmgespräch

„Das Fieber – Der Kampf gegen Malaria" startet am 25. April 2021 zum Weltmalariatag online als Stream im W-film Online-Kino über die Filmwebseite. Guter Zweck: Geschlossene Kinos, die den Online-Start mitbewerben, werden an den Einnahmen solidarisch beteiligt! Sobald der Lockdown endet, läuft der Film dann auch bundesweit im Kino.
 
Covid-19 legte die Welt still, aber dabei dürfen wir andere Infektionskrankheiten nicht vergessen! Malaria hat südlich der Sahara bereits mehr Menschen getötet als alle Krankheiten und Kriege dieser Erde zusammen: Ein totes Kind pro Minute lautet die grausame Formel. Als Folge des Lockdowns und der dadurch verschlechterten Gesundheitsversorgung wird der Malaria-Parasit dieses Jahr in Afrika sogar geschätzte eine Million Menschen töten – doppelt so viele wie sonst Jahr für Jahr! Black Lives Don't Matter? 
 
Aber was wäre, wenn eine Heilpflanze den ältesten Parasiten der Menschheit besänftigen könnte? Eine bezahlbare Medizin, die jede*r selbst im Garten ziehen kann. Im Krisengebiet Ostafrika setzen die Heilpraktikerin Rehema Namyalo, der Biologe Richard Mukabana und der Pharmakologe Patrick Ogwang auf Artemisia annua (Einjähriger Beifuß): Deren isolierter Wirkstoff Artemisinin wird längst von der globalen Pharmaindustrie in teuren Malaria-Präparaten erfolgreich eingesetzt. Doch die Forscher*innen stoßen bei ihrer Suche nach lokalen, billigen Lösungen auf heftige Widerstände der Pharmakonzerne und große Skepsis der eigenen Regierungen. Nicht einmal die WHO will ihr Engagement unterstützen. Geht es hier tatsächlich noch um Entwicklungszusammenarbeit oder um koloniale Unterwerfung und Profitgier?
  
Online-Premiere
Sonntag 25. April 2021
Einführung 17:00 | Filmstreaming [Dt., Engl., Frz.] ca. 17:15

Special Guests im anschl. Filmgespräch:
  • Katharina Weingartner (Regisseurin)
  • Prof. Dr. Peter Seeberger (Max-Planck-Institut)
  • Dr. Tankred Stöbe (Ärzte ohne Grenzen)
  • Dr. Anselm Schneider (GIZ, Klinikpartnerschaften)
  • Moderation: Peter Kreysler
 
Ihr habt Interesse an einer Filmvorführung? Die Vorführlizenz für Veranstaltungen im Kino, euren Räumlichkeiten oder Online könnt ihr direkt beim Filmverleih W-film erwerben.

www.wfilm.de

Veranstalter: W-Film


     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
18
JUN
2021
Erdfeste 2021
Ein bewusstes Ja zu echter Gegenseitigkeit
deutschlandweit
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Impfchaos?
Der große Hoffnungsanker Impfung droht zum Stolperstein zu werden. Für unseren Philosophen Christoph Quarch kommt das nicht überraschend.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

#ActionOverWords: Die Chiesi Gruppe ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf

Erste deutsche Chia-Sorte zugelassen

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

50 Zukunftsmanager*innen gesucht!

Schichtarbeit und Stress

Umweltbewusst Waschen?

Der grüne Leitfaden von packVerde

  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.