Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Deauville Green Awards 2020

15.5.2020, online

The connected edition

Lassen Sie uns die Deauville Green Awards neu erfinden! Konfrontiert mit den derzeitigen Herausforderungen, wird die 9. Edition zu 100 Prozent online stattfinden, um dieses essentielle Event für den Berufszweig zu bewahren. Der Aufruf zur Einreichung von Spots, Unternehmensfilmen, sowie Dokumentationen wurde bis zum 15. Mai verlängert. Wir freuen uns darauf Sie am 18. Juni mit einem neu designten Programm und eine prestigereiche Gewinnerliste begrüßen zu dürfen.

 
Das Must-see Event für die verantwortungsvolle audiovisuelle Industrie wird am 17. und 18. Juni stattfinden. Aufgrund der derzeitigen Situation hat das Festival-Team entschieden die 9. Edition online zu organisieren, um ein Event zu kreiieren, dass zu 100 Prozent mit der DNA der Deauville Green Awards, seit deren Gründung im Jahre 2012, verbunden ist: Audiovisuelle Kreationen zu promoten, um eine großangelegte Mobiliserung zu initiieren.

Ein neu designter Wettbewerb 
Die internationale Jury wird Ihre Filme in einer maximal dematerialisierten Art und Weise entdecken. Dank unserem Partner Opsomai wird ein digitales Austauschsystem die Kinovorführungen in Deauville zwischen Jury und Teilnehmern ersetzen, um das Feedback zwischen den Fachleuten aufrecht zu erhalten. Die offizielle Auswahl wird entsprechend Anfang Juni angekündigt und die Abstimmung über die Gewinnerliste des Jahres 2020 wird am 18. Juni stattfinden. 

Eine prestigereiche Jury
Nicht weniger als 40 Juroren machen die internationale Jury 2020 aus - Experten der Ökologie, Kommunikation und audiovisuellen Arbeit sowie Journalisten, Repräsentanten von Unternehmen und renommierten Institutionen und angesehene NGOs. Sie haben den Wunsch geäußert, Ihre Filme ohne Verzögerung zu entdecken, weswegen das Abstimmungsportal ausnahmsweise frühzeitig geöffnet wurde. Aufgrund ausreichend deutschsprachiger Jurymitglieder, werden zudem dieses Jahr auch erstmalig deutschsprachige Filme akzeptiert!

14 thematische Kategorien 
Fachleute können ihre Unternehmensfilme, Dokumentationen und Spots in den 3 Wettbewerben und ihren 14 thematischen Kategorien, rund um Umwelt und soziale Verantwortung bis zum 15. Mai online registrieren. Einige hundert Filme aus der ganzen Welt werden, trotz den Schwierigkeiten die diesen Berufszweig derzeit herausfordern, erwartet. 

Offen für alle
Angesichts dieser außerordentlichen Situation, wird der "Nonprofit Discount", der normalerweise für NGOs, Studenten und unabhängige Filmemacher vorgesehen ist, auch für kleine Unternehmen zugelassen. Der gesamte Berufszweig kann seine Filme zeigen und promoten und eine internationale Referenztrophäe, die Golden Green Awards gewinnen. 

#Film4Change: der Berufszweig mobilisert 
Viele von Ihnen unterstützen uns bereits und äußern den Wunsch nach einem für Peer-to-Peer Austausch. Vielen Dank! Lassen Sie uns diese außergewöhnliche Möglichkeit nutzen, uns um Ihre Filme, Initiativen und die Rolle jedes einzelnen zum Wohle aller zu versammeln für: Gesundheit, sozialen Zusammenhalt und natürlich unsere Umwelt. Kein Greenwashing! Lassen Sie uns auf die Auswirkungen fokussieren, im Anschluss eine bessere Welt aufzubauen.

Das Festivalteam arbeitet derzeit daran, das Event auf eine Art und Weise zum Leben zu bringen, die uns mit den Teilnehmern verbindet. Also lassen Sie uns am 17. und 18. Juni zusammenkommen, um die besten verantwortungsvollen Filme weltweit zu feiern!  

Bis dahin können Sie Ihren Film noch vor dem 15. Mai online registrieren.

www.deauvillegreenawards.com

Veranstalter: Deauville Green Awards


     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
26
SEP
2024
Handelsblatt Tagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024 - Ticket-Rabatt für forum-Leser
Wegweiser für nachhaltiges Wirtschaften
40211 Düsseldorf und online
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme

forum bringt wieder jede Menge gute Nachrichten

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur bilanziell CO2-neutralen Wertschöpfungskette

MBA für Zukunftsmanager*innen: Digitale Q&A-Mittagspause am 16. Juli

Der Baufritz-Klimagipfel. Die konsequente Konferenz.

Treffpunkt Netze 2024, 10.-11. Oktober in Berlin

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG