Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Responsible Leadership nach der Krise | 9th International Conference

15.9. - 16.9.2020, online

Wie Unternehmen in den Zeiten nach der aktuellen Krise wirtschaftlichen Erfolg, Nachhaltigkeit und Verantwortung zusammenbringen

Hängen nachhaltiges Handeln und geschäftlicher Erfolg zusammen? „Responsible Leadership", also mutiges Voranschreiten im Sinne von verantwortlicher (Marken-) Führung, konzentrierte sich bislang eher auf den Klimawandel und das soziale Engagement. Doch seit der Corona-Krise reicht dies nicht mehr aus. Wer künftig „Responsible Leadership" für sein Unternehmen beanspruchen möchte, ist stärker gefordert. Welche CSR-Konzepte tragen auch künftig? Was lernen wir aus der Krise? Welche Werte und Handlungen zählen in Zukunft?

Im Vordergrund der Konferenz „Responsible Leadership nach der Krise | 9th International Conference 2020" erfahren Sie, wie Unternehmen in den Zeiten nach der aktuellen Krise wirtschaftlichen Erfolg, Nachhaltigkeit und Verantwortung zusammenbringen. Die Konferenz wird vom F.A.Z.-Institut zusammen mit der F.A.Z. veranstaltet und wissenschaftlich von Prof. Schwallbach (Humboldt-Universität zu Berlin) und Prof. Schmidpeter (Cologne Business School) begleitet. Unter anderem erwarten Sie spannende Impulsvorträge von dem renommierten US-Wirtschaftsphilosophen Prof. Ed Freeman und der US-Buchautorin Prof. Dr Sandra Waddock.

Sie sind Vorstand, Geschäftsführer oder Entscheider in einem Unternehmen? Dann melden Sie sich gleich an. Erfahren Sie die neuesten Erkenntnisse von Top-Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Erhalten Sie Inspirationen für sich und Ihre Arbeit.
 
Melden Sie sich mit dem Code RLC20_34 an und erhalten Sie reduzierte Tickets für € 99,- (Normalpreis € 299,-). 
 
Unter folgendem Link können Sie sich direkt anmelden.
 
Konferenztage: 15. + 16. September 2020  
 
Ansprechpartner:
Chamilla Maier
Projektmanager Events
F.A.Z.-Institut GmbH

www.responsibleleadership.de

Veranstalter: F.A.Z.-Institut


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Anstand, Ehrgefühl und Respekt vor dem Leben
Christoph Quarch fordert dazu auf, sich angesichts des Grauens in der Ukraine der medialen Verrohung im eigenen Land entgegenzustellen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

HR-Digitalisierung: Das muss sich ändern!

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Dirndl & Lederhose:

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen