Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Heldenmarkt München

29.8. - 30.8.2020, 81549 München

Hinweis: Alle geplanten Heldenmarkt-Veranstaltungen enfallen leider ersatzlos.

Ein Wochenende lang können die Besuchenden eine große Auswahl an umweltfreundlichen Produkten und Dienstleistungen entdecken, um ihren Alltag nachhaltig(er) zu gestalten. Über 100 Ausstellende, darunter viele bekannte Bio-Pioniere, aber auch innovative Start-ups erwarten die Besuchenden an ihren Messeständen. Vor Ort können die Besuchenden direkt mit den Ausstellenden ins Gespräch kommen, Fragen stellen und Neues probieren.

Die Ausstellenden zeigen, dass es heutzutage problemlos möglich ist, ohne Verzicht zu konsumieren und so etwas Gutes für den Planeten zu tun. Die Klimathematik ist mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen und nicht mehr nur ein Nischenthema mit Öko-Muff. Man findet für jeden Lebensbereich ein Alternative, um ohne schlechtes Gewissen, dafür aber mit Spaß und Vielfalt, konsumieren zu können.

Von Ökostromanbietern über ethische Geldanlagen bis hin zu bio-fairer Streetwear & Accessoires, Naturkosmetik und Bio-Lebensmitteln finden Besuchende alles, womit sich der Alltag nachhaltig(er) bestreiten lässt. Gäste lernen die Macher hinter den Marken kennen, entdecken Neues aus ihrer Region und können sich durch das gesamte Angebot probieren und natürlich auch alles direkt mit nach Hause nehmen.

Wie gewohnt bleibt es aber nicht beim reinen Einkaufs- und Probiererlebnis. Auf dem Heldenmarkt findet wieder ein vielseitiges Rahmenprogramm statt. Die Besuchenden sind beim Heldenmarkt nicht einfach nur Gäste oder Zuschauer. Sie stehen im Mittelpunkt der bunten Veranstaltung und sind eingeladen, an den vielfältigen Workshops und Aktionen teilzunehmen. Von DIY-Bastelaktionen, bis hin zu (interaktiven) Ausstellungen gibt es Vieles zu entdecken.

Neben dem stündlich wechselnden Vortragsprogramm erwartet die Besuchenden auch wieder die gewohnte Tombolaverlosung auf unserer Bühne, bei der es an beiden Tagen spannende Preise der Ausstellenden zu gewinnen gibt.
 

www.heldenmarkt.de

Veranstalter: Forum Futura UG


     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 mit dem Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
23
SEP
2022
Globaler Klimastreik
Für eine schnellere und umfassende Klimapolitik
weltweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Was unterscheidet Kunst von anderen kulturellen Formen wie Politik und Ökonomie?
Im Rahmen der documenta fordert Christoph Quarch den internationalen Kunstbetrieb auf, sich neu zu definieren
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

greenbox für nachhaltige Kleidersammlung

WiWo plappert ZDF und Foodwatch nach

Menschenrechtliche Sorgfalt:

Planen Sie eine Aufräumkampagne zum Cleanup Day 2022!

Mit Quentic zur ISO-Norm 50001 - Energiemanagement nach ISO 50001 umsetzen

Unverpackter Wein erobert die nachhaltige Gastro-Szene

Treffen der Zukunftspioniere beim Frankfurter Zukunftskongress am 11. Oktober 2022

Neuer Rekord: 4538 Bewerbungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Global Nature Fund (GNF)