B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Charta für Holz 2.0 im Dialog

10.12.2019, 10117 Berlin

Klima – Werte – Wandel: Wie wollen wir in Zukunft leben?

„Wie wollen wir in Zukunft leben?" Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft lädt gemeinsam mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung ein, dieser hochaktuellen Frage gemeinsam am 10. Dezember im Auditorium Friedrichstraße in Berlin nachzugehen. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ist seit 2001 das Beratungsgremium der Bundesregierung in Fragen der Nachhaltigkeit und hat das Thema seitdem zu einem wichtigen öffentlichen Anliegen gemacht.
 
Klar ist: der Klimawandel erfordert ein Umdenken, einen Wertewandel. Dieser umfasst politische Rahmenbedingungen ebenso wie eine Veränderung des Lebensstils und Konsumverhaltens. Grüne holzbasierte Produkte können dabei als nachhaltige Alternative zu Produkten aus Plastik, Stahl oder Beton einen wichtigen Beitrag leisten.
 
Ob als moderne und umweltschonende Textilfaser im Fair Fashion Sektor, als natürliche Alternative zu Mikroplastik in Cremes, Make-Up und Zahnpasta, als veganes Material für Sneaker und Rucksäcke, in Form von biologisch abbaubaren Kaffeekapseln und Verpackungsfolien für Lebensmittel oder auch als rückbau- und recyclefähiger Baustoff im Hochhausbau – die Anwendungsbereiche von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft sind heute so vielfältig wie innovativ.
 
Wie können wir den notwendigen Wertewandel weiter befördern? Welches Potential haben holzbasierte Produkte in diesem Zusammenhang? Was kann jede*r Einzelne heute bereits dazu beitragen? Und wo endet die Verantwortung des Verbrauchers und wo beginnt die von Wirtschaft und Politik? Diese und viele weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren.
 
Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vertreter*innen aus den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Produktdesign, Bioökonomie, Kreislaufwirtschaft und Bildung sowie Stakeholder aus Forst- und Holzwirtschaft.

www.charta-fuer-holz.de/charta-aktivitaeten/charta-im-dialog/

Veranstalter: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Rat für Nachhaltige Entwicklung


     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
22
JUL
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die Kraft der Sonne erhellt bei Nacht die Straßen
Ein Hunsrückdorf ist Namensgeber für das „Horner Modell“: Photovoltaik plus Speichertechnik reduziert die Stromkosten
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeit im Retail-Bereich

Gemeinsam für gesündere Böden: Kommt mit auf die Living Soil Journey

#ActionOverWords: Die Chiesi Gruppe ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

50 Zukunftsmanager*innen gesucht!

Weniger Pflanzenschutzmittel, mehr Artenerhalt

Wieviel sozialer Sprengstoff steckt im Thema Impfen?

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH