SOLPACK 3.0

5.6. - 6.6.2019, 20457 Hamburg

Internationale Konferenz für nachhaltige Verpackungen

Aktuelle und zukünftige Themen rund um nachhaltige Verpackungen und Networking über die gesamte Supply Chain
 
Bereits zum dritten Mal organisiert die PACOON GmbH, Deutschlands führende Designagentur für nachhaltige Verpackungen, die SOLPACK 3.0. Am 5. und 6. Juni 2019 wird sich im Campus der HSBA, Hamburg School of Business Administration, die Branche erneut versammeln und innovative Lösungen, Konzepte, Trends und Ideen vorstellen und darüber diskutieren. Wie schon bei den vergangenen zwei Konferenzen sind zahlreiche internationale Teilnehmer aus Bereichen der gesamten Supply Chain für diese zwei Tage eingeladen, um über aktuelle und zukünftige Themen rund um Nachhaltigkeit zu sprechen. 
 
Ziel der Konferenz ist es, die Vielfalt der Akteure und Aktionen auf dem Gebiet der nachhaltigen Verpackung zu präsentieren, strategische Ansätze, neue Lösungen und zukünftige Trends zu diskutieren und somit für ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm zu sorgen. Die Konferenz dient auch dieses Mal wieder dazu, die Branche besser zu vernetzen und somit nachhaltige Lösungen zu beschleunigen.
 
Mit den beiden Kooperationspartnern bio2pack und dem Umweltcluster Bayern, beides Netzwerke für Unternehmen, sowie etlichen Sponsoren und Partnern aus Presse, Papier- und Kartonherstellung und Anbietern von Klimaschutzlösungen, wird diese Konferenz einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, länder- und sogar kontinentübergreifende Innovationskräfte zu bündeln und zukunftsweisende Zusammenschlüsse zu ermöglichen. 

Die Veranstalter erwarten circa 150 Teilnehmer.

Weitere Informationen zur dem Programm SOLPACK 3.0 und zur Anmeldung erhalten Sie im Internet unter www.pacoon.de/solpack-30

www.pacoon.de

Veranstalter: Pacoon GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Der Mensch ist, was er isst

forum 04/2019 ist erschienen

  • Mahlzeit! Haben Sie reflektiert, was Sie, ja Sie, heute schon gegessen haben? Vermutlich nicht, sonst wäre Ihnen vielleicht der Appetit vergangen. Doch weder Industrienahrung, noch Tierleid müssen sein. Der Schwerpunkt „Food for Future" untersucht, ob Fleisch bald aus der Retorte kommt oder durch Lupinen und Pilze ersetzt wird.
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
10
DEZ
2019
Summit Umweltwirtschaft.NRW
Branchentreff der Umweltwirtschaft in NRW
45131, Essen


24
MÄR
2020
Global Food Summit 2020
Foodtropolis – Urban.Circular.Food.
80333 München


Alle Veranstaltungen...
12345

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene