B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

BEST ECONOMY forum

9.4. - 11.4.2019, I-39100 Bozen

Der Auftakt zu einer neuen Wirtschaft mit Verantwortung

Wer bzw. was sichert zukünftig unsere Lebensgrundlage? Wie kann Umwelt, Soziales, Ökonomie und Kultur sinnvoll in Einklang gebracht werden? Erheben Sie Ihre Stimme und seien Sie dabei, wenn es darum geht, sich mit den wesentlichen Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen und konkrete Lösungen zu erarbeiten. 

Das BEST ECONOMY forum ist der Wegbereiter für eine Weltwirtschaft, die Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen übernimmt. Entwickeln Sie gemeinsam mit uns ein Manifest, in dem konkrete Forderungen zur Erreichung der Sustainable Development Goals an Wirtschaft und Politik auf Landes-, Europa- und globaler Ebene gestellt werden. Hierbei sollen konkrete Maßnahmen bestimmt werden, um kurzfristig (2 Jahre), mittelfristig (5 Jahre) und langfristig (15 Jahre) die SDG Ziele zu erreichen. 

Mit Ihrer Teilnahme an diesem Forum gestalten Sie diese Forderungen ganz konkret mit und sind ein wichtiger Teil der UnternehmerInnen, die Verantwortung für die Zukunft übernehmen.
 
Die beste Zeit ist jetzt.
 
Folgende Themen werden in den Fokusgruppen diskutiert:
  • ethisch wirtschaften
  • Wirtschaft im Kreislauf denken
  • Gerechtigkeit für den globalen Süden
  • wahre Preise-faire Märkte
  • neue Organisationsformen für neues Wirtschaften
  • Geld mit Sinn
  • mehr als Hotel /Nachhaltigkeit im Tourismus
Dr. Auma Obama, Antje von Dewitz (Vaude), Martina Joseph (Dr. Hauschka) und Vandana Shiva sind nur einige der Persönlichkeiten, die das BEST ECONOMY forum mit einer Keynote bereichern. Hier finden Sie das aktuelle Programm sowie die Zielsetzung der Veranstaltung

www.besteconomy.org

Veranstalter: Bioland, Gemeinwohlökonomie und Bio Hotels


     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht‘s!

forum zeigt den Wandel und präsentiert Lösungen für Kultur, Events, Digitalisierung, Bauen und vieles mehr

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
DEZ
2020
Nachhaltig durchstarten: Online-Lernreihe von Facebook und UnternehmensGrün
Vom Lifestyle zum Mainstream? Megatrend Nachhaltigkeit – was wollen die Verbraucherinnen und Verbraucher?
online
28
JAN
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
0 - Die Entscheidung
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Es reicht – Kohleausstieg ganz persönlich

Nichtstuer sind keine Helden

Naturschutzverbände stellen „Agenda für Wildnis“ vor

Der innovative Kulturbetrieb. Klimaneutral. Demokratisch. Partizipativ.

Otto Group veröffentlicht Studie zu freiwilligen Nachhaltigkeitskooperationen

Unterstützung der deutschen Landwirtschaft

Der Boden der Tatsachen

„Unser Boden, unser Erbe“ - Wie wollen wir in Zukunft leben?

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen