BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

BEST ECONOMY forum

9.4. - 11.4.2019, I-39100 Bozen

Der Auftakt zu einer neuen Wirtschaft mit Verantwortung

Wer bzw. was sichert zukünftig unsere Lebensgrundlage? Wie kann Umwelt, Soziales, Ökonomie und Kultur sinnvoll in Einklang gebracht werden? Erheben Sie Ihre Stimme und seien Sie dabei, wenn es darum geht, sich mit den wesentlichen Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen und konkrete Lösungen zu erarbeiten. 

Das BEST ECONOMY forum ist der Wegbereiter für eine Weltwirtschaft, die Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen übernimmt. Entwickeln Sie gemeinsam mit uns ein Manifest, in dem konkrete Forderungen zur Erreichung der Sustainable Development Goals an Wirtschaft und Politik auf Landes-, Europa- und globaler Ebene gestellt werden. Hierbei sollen konkrete Maßnahmen bestimmt werden, um kurzfristig (2 Jahre), mittelfristig (5 Jahre) und langfristig (15 Jahre) die SDG Ziele zu erreichen. 

Mit Ihrer Teilnahme an diesem Forum gestalten Sie diese Forderungen ganz konkret mit und sind ein wichtiger Teil der UnternehmerInnen, die Verantwortung für die Zukunft übernehmen.
 
Die beste Zeit ist jetzt.
 
Folgende Themen werden in den Fokusgruppen diskutiert:
  • ethisch wirtschaften
  • Wirtschaft im Kreislauf denken
  • Gerechtigkeit für den globalen Süden
  • wahre Preise-faire Märkte
  • neue Organisationsformen für neues Wirtschaften
  • Geld mit Sinn
  • mehr als Hotel /Nachhaltigkeit im Tourismus
Dr. Auma Obama, Antje von Dewitz (Vaude), Martina Joseph (Dr. Hauschka) und Vandana Shiva sind nur einige der Persönlichkeiten, die das BEST ECONOMY forum mit einer Keynote bereichern. Hier finden Sie das aktuelle Programm sowie die Zielsetzung der Veranstaltung

www.besteconomy.org

Veranstalter: Bioland, Gemeinwohlökonomie und Bio Hotels


     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Pflanzwettbewerb Deutschland summt! Juchuu, es geht wieder los!

Die Lieferung von Kampfpanzern ist brandgefährlich – Frieden muss verhandelt werden!

Den Frieden wagen!

Energieverbrauch von Elektroautos

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • toom Baumarkt GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH