Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Einführungsworkshop "Design Thinking"

3.4. - 4.4.2019, 65926 Frankfurt

Zusätzlicher Fokus auf Nachhaltigkeitsmethoden im Sinne des Sustainable Design Thinking

Zur Unterstützung von Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit in Unternehmen bietet B.A.U.M. in Kooperation mit dem B.A.U.M.-Mitgliedsunternehmen Protellus offene Einführungsworkshops in die Methode des Design Thinking an. Teilnehmende erhalten ein Teilnahme-Zertifikat. Das zweitägige Format bietet einen zusätzlichen Fokus auf Nachhaltigkeitsmethoden im Sinne des Sustainable Design Thinking Ansatzes.

Im Workshop werden die Methode des Design Thinking und das dazugehörende Mindset kompakt nähergebracht. Die Workshops sind strukturiert durch einen Wechsel von theoretischer Wissensvermittlung im Plenum und intensiven Arbeitsphasen in Teams à ca. 6 Personen. In den Teams werden anhand von Fallbeispielen exemplarisch innovative Lösungen entwickelt. Jedes Team wird von einem erfahrenen Design Thinking Coach begleitet. Teilnehmende erleben so die Innovationsmethode hautnah und können ihre Erfahrungen später in ihrem Unternehmen anwenden.
 
Inhalte des Workshops:
  • Grundlagen des Design Thinking
  • Faktor Nachhaltigkeit im Innovationsprozess
  • agile, iterative Arbeitsweise
  • Methoden für das Einnehmen der Nutzerperspektive
  • nutzerzentriertes Entwickeln von innovativen Lösungen
  • Brainstorming-Methoden
  • Erstellen von Prototypen mittels "Rapid Prototyping"
  • Testen von Lösungsideen
Das zweitägige Format bietet einen zusätzlichen Fokus auf Nachhaltigkeitsmethoden im Sinne des Sustainable Design Thinking Ansatzes.

Teilnahmegebühr:
590,- Euro (zzgl. MwSt), für B.A.U.M.-Mitglieder nur 450,- Euro (zzgl. MwSt)

Weitere Informationen und Anmeldung

www.baumev.de

Veranstalter: B.A.U.M. e.V. in Kooperation mit Protellus – Ferron, Karg & von der Heyde GbR Design Thinking


     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
JUN
2022
Innovationsforum Energie
Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung
CH-8006 Zürich
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Jugend im Dauerkrisenmodus
Christoph Quarch plädiert dafür, die Stimme der Jungen ernst zu nehmen und ihre Tapferkeit zu würdigen.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Frankfurter Studentin unterstützt Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Designwettbewerb Mythisches Griechenland unterstützt Meeresschutzgebiet

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Nachhaltige Transformation in unsicheren Zeiten

Nachhaltige Lernerfolge durch E-Learning

Frieden schaffen mit oder ohne Waffen?

Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany ausgezeichnet

Zèta x Nespresso: ein Schritt nach vorne in der Kreislaufwirtschaft

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften