Deutsche Telekom AG

Friedrich-Ebert-Allee 140, D-53113 Bonn
Group Headquarters. Group Transformational Change & Corporate Responsibility, www.telekom.de

Wir leben Verantwortung. Mit sozialen, nachhaltigen und gesellschaftlichen Engagements ist die Telekom auf dem Weg zum international führenden Konzern im Bereich gesellschaftliche Verantwortung.




Nachhaltigkeitsmeldungen von "Deutsche Telekom AG"


T-Systems Umfrage sieht Industrie 4.0 mit Luft nach oben
Manuelle Datenerfassung statt Echtzeit-Monitoring

Künstliche Intelligenz, Internet of Things und Smarte Fabrik – gerade im Vorlauf der Hannover Messe ist die Industrie 4.0 in aller Munde. Doch wie weit sind Industrieunternehmen hierzulande wirklich beim Thema Digitalisierung?


“Wir sind die digitale Verwandtschaft der Geflüchteten“
Digitales Handbuch für Geflüchtete und Neuzuwanderer jetzt in sieben Sprachen | Telekom und Adobe Systems unterstützen Integrationsprojekt der Neuen deutschen Medienmacher

handbookgermany.de ist die Weiterentwicklung des Portals www.refugees.telekom.de, mit dem die Telekom 2015 als Hilfestellung für Flüchtlinge neben kostenlosem W-LAN in Erstaufnahmeeinrichtungen auch erste Informationen für die Phase der Ankunft bereitstellte.


Vorratsdatenspeicherung: „Wir halten uns an die gesetzlichen Regelungen“
Ein Beitrag von Axel Petri, Leiter Group Security Governance der Deutschen Telekom.

Leider hat der Gesetzgeber bis heute keine klare Regelung getroffen, wie mit welchen Daten umzugehen ist. Und so lange wird es immer wieder Vorwürfe geben, dass die Arbeit der Ermittlungsbehörden behindert werde.


Kooperation für zukünftiges autonomes Fahren
Technologie für autonomes Fahren auf der digitalen Teststrecke A9 erfolgreich getestet

Bei einer Reihe von Fahrtests auf der digitalen Teststrecke der Autobahn A9 in Deutschland haben die Deutsche Telekom, Fraunhofer ESK, Hexagon und Nokia einen Meilenstein auf dem Weg zum sicheren autonomen Fahren erreicht.


Neue „Ich kann was!“-Ausschreibung
Jetzt bis zum 30. April 2018 um Projektförderung bewerben

Ab sofort nimmt die Deutsche Telekom Stiftung wieder Bewerbungen um eine Förderung im Rahmen ihrer „Ich kann was!“-Initiative an. Gesucht werden Projekte, die Kindern und Jugendlichen Kompetenzen für die digitale Welt vermitteln.


Telekom zählt zu den weltweit ethischsten Unternehmen 2018
Ethisphere Institute zeichnet Telekom aus - Telekom in Deutschland alleiniger Preisträger

Ethisphere würdigt Telekom als eines der Unternehmen mit höchster ethischer Kompetenz. © Deutsche Telekom„Zu den „World’s most ethical companies 2018” zu gehören ist kein Selbstläufer, sondern das Ergebnis der vergangenen Jahre, in denen wir uns intensiv mit wertebasiertem Verhalten im Konzern Deutsche Telekom befasst haben".


Park and Joy – in Hamburg melden Sensoren jetzt freie Parkplätze

Bürger können mit der Telekom-App „Park and Joy" schneller ihren Parkplatz finden und bezahlen.

Die Smartphone-Anwendung zeigt freie Parkmöglichkeiten in der Innenstadt an. Außerdem kann sich der Nutzer den Gang zum Kassenautomaten sparen, weil der Parkschein mit dem Handy bezahlt wird. Für diesen digitalen Park-Service baut die Telekom jetzt ein neues Sensornetzwerk aus.


Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt:
„Wir machen weiter!“- Ein Jahr Praktikum PLUS Direkteinstieg

Bundesagentur für Arbeit (BA), Deutsche Post DHL Group, Henkel und Telekom ziehen positive Bilanz aus Pilotprojekt zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen. Wertvolle Erfahrungen aus bislang einmaligem Kooperationsprojekt deutscher Konzerne. Mehrstufenmodell zur Integration wird fortgesetzt und anderen Unternehmen empfohlen.


Einfach mal ausprobieren!
Telekom-Personalvorstand Christian Illek will Antworten auf den digitalen Wandel der Arbeitswelten auch durch Experimente im Unternehmen finden

Aufgabe der Arbeitgeber, aber auch der Sozialpartner ist es, den Menschen die Chancen von Arbeit 4.0 zu vermitteln, damit sie eine positive Haltung einnehmen können. Und sie müssen dafür ein geeignetes Umfeld schaffen.


Maßnahmen für Nachhaltigkeit erhalten höchste Auszeichnung
Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom wird für ihr umfassendes konzernweites Nachhaltigkeitsmanagement mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2017 in der Kategorie „Großunternehmen“ ausgezeichnet. „Über diese Auszeichnung freue ich mich sehr, gerade weil die Telekom auf den ersten Blick vielleicht kein ‚klassisch grünes‘ Unternehmen ist".


Vorbildlich
Telekom stiftet Sonderpreis beim Goldenen Internetpreis 2017 für Hamburger Initiative „KulturistenHoch2“

Der Goldene Internetpreis würdigt Initiativen, die älteren Menschen die digitalen Chancen praxisnah zeigen und Orientierung im sicheren Umgang mit dem Internet geben. In Berlin wurden jetzt insgesamt neun Preise in den drei Kategorien „Ältere unterstützen Ältere", „Jung und Alt gemeinsam" und „Kommunen für Ältere" verliehen.


Willkommen Grundeinkommen?
Von der Endlichkeit der Arbeit und geschenkter Zeit

Was passiert, wenn Roboter und Künstliche Intelligenz immer mehr Jobs übernehmen und Arbeit, wie wir sie kennen, endlich wird? Ist ein bedingungsloses, monatliches Grundeinkommen für jeden eine ökonomische und auch eine gerechte Option für die Gesellschaft der Zukunft?


Fake News? – Nicht mit mir!
Teachtoday fördert reflektierten Umgang mit digitalen Medien

Wie wird Meinung gemacht? Wie identifiziere ich Fake News und wie glaubwürdige Nachrichten? Das waren die zentralen Fragestellungen des diesjährigen Wettbewerbs „Medien, aber sicher!" der Initiative Teachtoday unter dem Titel „Machen Medien Meinung?".


Kabel fürs Klima
Telekom digitalisiert die UN-Weltklimakonferenz

Die Telekom versorgt die Weltklimakonferenz („Conference of the parties, COP23“) in Bonn mit Internet und Mobilfunk. Zwischen dem 6.-17. November 2017 werden über 25.000 Gäste erwartet, geschätzt mehr als 7.000 Personen greifen während dieser Zeit täglich auf das Mobilfunknetz zu.


Startschuss für Smart City Bonn
Bonn wird als engagierter Standort für Innovation und Umweltschutz gestärkt

Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz (6. – 17. November) setzen die Stadt Bonn und die Deutsche Telekom ein Zeichen: Mit der intelligenten Vernetzung von Straßenlaternen, Abfallcontainern und der Messung von Luftqualität fällt der Startschuss für Smart City.


Vorfahrt fürs Klima
Telekom verlost einen Magenta Tesla zur UN-Klimakonferenz

Zum bevorstehenden UN-Weltklimagipfel vom 6. bis 17. November in Bonn verlost die Deutsche Telekom einen Magenta-farbenen Tesla. Das Unternehmen unterstützt den Klimagipfel und wird am Heimatstandort mit der Stadt Bonn einen Piloten starten, um vernetzte und umweltfreundliches Leben in der Stadt zu vereinen. Zur Förderung von E-Mobilität hat die Deutsche Telekom auch schon mehr als 1.000 Elektroladesäulen auf Deutschlands Straßen installiert.


Pimp my body, pimp my brain
Brauchen wir einen Artenschutz für den Menschen?

Eine Schnittstelle zwischen unseren Köpfen und Computern könnte uns zu hyperintelligenten und „besseren“ Menschen machen und damit eine neue Spezies schaffen, den Homo Digitalis. Brauchen wir einen Artenschutz für den Menschen?


Telekom zeigt „New Mobility“ auf der IAA 2017
App „Park and Joy“ erleichtert Parkplatzsuche

Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) zeigt die Telekom die digitale Mobilität von morgen. Präsentiert werden in der Halle „New Mobility World" Lösungen rund ums smarte Parken und Fahrzeugvernetzung.


2.200 neue Berufseinsteiger bei der Telekom
Am 1. September beginnt an 35 Ausbildungsstandorten für das neue Ausbildungsjahr bei der Telekom.

19 Mal mehr Bewerber als Ausbildungsplätze | 42.049 Bewerber für rund 2.200 Plätze | Telekom ermöglicht Geflüchteten Berufseinstieg



Auf der Suche nach der Wahrheit im Internet
Glauben Sie alles, was Sie im Internet lesen? Wenn ja, können Sie jetzt aufhören zu lesen.

Am Aktionstag der Deutschen Telekom „1001 Wahrheit" mit internen und externen Experten und mehreren Hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ging es um genau diese Themen. Kurz, um Vertrauen und Wahrheit im Internet.


Neuer gemeinsamer Lieferantenkodex für die Deutsche Telekom und Orange
Möglichst weitgehende Abstimmung ist entscheidend für die Zusammenarbeit

Das Engagement im Bereich CSR ist der Deutschen Telekom und Orange von jeher ein wesentliches Anliegen. Von zentraler Bedeutung bei beiden Unternehmen ist dabei der nachhaltige Einkauf.


Teachtoday Wettbewerb 2017

Wer wird Finalist? Sie entscheiden! Jetzt bis zum 27. Juni 2017 abstimmen!

Im Wettbewerb der Initiative Teachtoday wird es spannend: Im Online-Voting werden aus allen Einreichungen die sechs Finalistenteams gewählt, die ihre Idee zum Thema „Machen Medien Meinung?“ umsetzen und am 9. November 2017 im Finale um den Sieg kämpfen.


Die Digitale Stadt Darmstadt parkt smart
Oberbürgermeister unterschreibt Vereinbarung zum Digital Gipfel

Die Parkplatzsuche wird in der digitalen Stadt Darmstadt einfacher: Über die Telekom-App 'Park and Joy' können sich Autofahrer künftig über freie Parkplätze in der Innenstadt informieren und diese auch gleich mit dem Handy bezahlen.


Neuer Einreichungsschluss: Wettbewerb „Machen Medien Meinung?“
Anmeldung noch bis zum 4. Juni 2017 möglich

Sie möchten eine Idee zum Thema „Machen Medien Meinung?“ einreichen, aber die Feiertage, Ferien und die letzte Phase des Schuljahres haben Ihnen dafür bisher keine Zeit gelassen? Aufgrund der großen Nachfrage: Der Wettbewerb der Initiative Teachtoday geht in die Verlängerung! Sie können sich jetzt noch bis zum 4. Juni 2017 mit Ihrer Lerngruppe anmelden.


Deutsche Telekom veröffentlicht CR-Bericht 2016 'Verantwortung leben. Nachhaltigkeit ermöglichen'
Besucher sollen sich mit Nachhaltigkeitsthemen beschäftigen

Mit dem Bericht legt die Deutsche Telekom nicht nur ihr ökologisches und soziales Engagement offen, sondern sucht auch den Dialog mit ihren Leserinnen und Lesern.


Wettbewerb „Machen Medien Meinung?“ – Ihre Idee gewinnt!
Teachtoday Wettbewerb 2017

Kinder und Jugendliche glauben alles, was online ist? Ihnen schmeckt nur, was ihr Internetstar auch gern isst? Ihr Schönheitsideal gucken sie sich von Castingshows ab? Und zwischen Daumen hoch und Daumen runter gibt es für sie kein Meinungsspektrum? Gehen Sie gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen dem Thema Meinungsbildung durch Medien auf den Grund! Jetzt bis zum 21. Mai 2017 beim Wettbewerb der Initiative Teachtoday mitmachen, Finalist werden und gewinnen!




Aufreger Künstliche Intelligenz:

Nur dumme Nullen und Einsen oder fähig zu Selbstreflektion und Gefühl?

Kaum ein Aspekt der Digitalisierung ruft so viele Ängste hervor wie der der Künstlichen Intelligenz (KI). Warum eigentlich? Stecken uns Horrorszenarien in den Knochen, die Filme wie „Matrix“ oder „1984“ beschworen haben?


Digital Leadership: Telekom hebt Level für Führungskräfte
Mit dem neuen Programm levelUP! bildet das Bonner Unternehmen seine Führungskräfte fürs digitale Zeitalter aus

Die Deutsche Telekom hat für ihre leitenden Angestellten weltweit ein neues Fortbildungsprogramm für erfolgreiches Führen in der digitalen Ära gestartet. Dabei geht es darum, durch kluges Führen das bestehende Kerngeschäft auszuweiten und gleichzeitig Raum für Innovationen zu schaffen.


CeBIT: Schmalband-Funk sagt Bienensterben den Kampf an
NB-IoT funkt Sensordaten direkt aus dem Bienenstock aufs Imker-Handy

Die Digitalisierung kann einen wichtigen Beitrag zur Arterhaltung leisten. Ein Bienenstock ist die kleinste Industrieanlage der Welt mit 40.000 Mitarbeitern auf einem halben Quadratmeter.


Neuzugang im hub:raum – Handy kaputt?
Reparando hilft

Kaputtes Display, schwacher Akku oder ein Wasserschaden – ist das Handy defekt, ist mehr gestört als nur ein technisches Gerät: Nicht erreichbar zu sein, ist im Berufsleben ein echtes Problem. Schnelle Abhilfe bietet Reparando mit seinem mobilen Handy-Reparatur-Dienst.


CeBIT 2017
Deutsche Telekom gibt mit 'Digitalisierung. Einfach. Machen.' die Richtung vor

Auf der CeBIT 2017 präsentiert sich die Deutsche Telekom als verlässlicher Partner für den digitalen Wandel.


'Schlüsselkompetenzen für die digitale Welt'
Die 9. Ausschreibungsrunde der 'Ich kann was!'-Initiative startet am 15. März 2017

Bis zum 30. April 2017 können sich wieder deutschlandweit Einrichtungen um eine Projektförderung bewerben. Unterstützt werden pädagogische Projekte und Initiativen, in denen Kinder und Jugendliche darin ermutigt werden, ihre Potenziale zu entdecken und ihre individuellen Fähigkeiten zu entfalten. Die Förderhöhe beträgt bis zu 10.000 Euro.


Digitale Aufholjagd in Europa
Budapest, Bukarest, Prag, Dubrovnik oder Skopje: Was haben all diese Städte gemeinsam? Sie werden zu Smart Cities.

Ein Beitrag von Srini Gopalan, Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG, Europa.


5G: Zehnkampf für das intelligente Netz
Ein Beitrag von Claudia Nemat, Vorstand Technologie und Innovation, Deutsche Telekom.

5G ist wesentlich vielseitiger als seine Vorgänger. Damit schaffen wir die Voraussetzung für eine vollständig vernetzte Gesellschaft. Neben Menschen werden dann Autos, Maschinen, Heizungen und selbst Mülleimer zu smarten Netzteilnehmern. Und es wird ein Netz der Netze voller Möglichkeiten. Denn jeder dieser Teilnehmer hat gänzlich individuelle Anforderungen an das Netz.


5G kann der digitalen Energiewende den Weg bereiten
Stromnetz Berlin, Ericsson und die Deutsche Telekom stellen Industrietauglichkeit unter Beweis

Die Kommunikationsnetze der kommenden 5ten Generation (w5G) könnten erheblichen Einfluss auf die Energiebranche haben.


Von der Unvermeidbarkeit der digitalen Transformation
Ein Beitrag von Claudia Nemat, Vorstand Technologie und Innovation, Deutsche Telekom.

Wenn es richtig ist, dass Innovation durch Digitalisierung fundamental ist, dann sollten wir uns abgewöhnen, von Digital- oder Tech-Unternehmen zu sprechen. Wir sollten uns klar machen, dass Unternehmen sich entweder der digitalen Transformation stellen und diese erfolgreich meistern, oder aber ihre Marktposition verlieren werden, wenn nicht gar der Konkurs droht. Insofern wird es bald nur noch sogenannte Tech-Unternehmen geben.


1.800 Telekom Beschäftigte erproben neues Skillmanagement
Telekom gestaltet mit neuer Skill-Datenbank digitalen Wandel der Arbeit

Ziel des Pilotprojekts ist es, die vorhandenen Kompetenzen der Mitarbeiter in einer Konzerndatenbank transparent zu machen, um sie für eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit zu steuern und weiterzuentwickeln.


DAX-Konzerne ebnen mit Pilotprojekt Geflüchteten ohne Berufsabschluss Weg in den Arbeitsmarkt
Erfolgreiche Integration von Geflüchteten zentrale Herausforderung

Das gemeinsame Pilotprojekt wurde entwickelt, um Geflüchteten mit verschiedenen Integrationshemmnissen den Zugang zur Arbeitswelt zu ermöglichen.


"In welcher digitalen Welt wollen wir künftig leben?"
Die gesellschaftliche Debatte um die Ethik der Algorithmen hat gerade erst begonnen.

Dr. Axel Wehmeier, Chef der Gesundheitssparte Telekom Healthcare Solutions, über Potenziale und Herausforderungen von Big Data im Gesundheitssektor.


Weihnachten: das analoge Fest im digitalen Zeitalter
Wie sehen Kinder heute Weihnachten? Ist das traditionelle Fest mit Weihnachtsbaum, Kirchenbesuch und gemeinsamen Essen noch von Bedeutung für sie? Oder warten sie gelangweilt, bis sie endlich wieder auf youtube und facebook können?

Wir haben sie direkt gefragt und waren überrascht, dass Geschenke natürlich hoch im Kurs stehen, aber die Familie und die gemeinsam verbrachte Zeit wichtiger sind. Da nimmt man auch die vierstündige Autofahrt für das Treffen mit den Großeltern gerne in Kauf.


Telekom vernetzt Straßenlaternen der Stadt Monheim am Rhein
Ferngesteuerte Leuchten sparen Energie

Die Stadt Monheim am Rhein setzt in Zusammenarbeit mit ihrer städtischen Tochtergesellschaft MEGA und der Deutschen Telekom auf eine intelligente Straßenbeleuchtung.


Rad fahren am Arbeitsplatz
Telekom setzt auf Deskbikes

Radelnd am Arbeitsplatz sitzen – unter diesem Motto will die Deutsche Telekom die Gesundheit ihrer Angestellten verbessern.


Bleibt ruhig – es ist nur Technik!
Die persönliche Verantwortung für intelligente Maschinen

„Wir neigen alle dazu, zu glauben, dass die Technik irgendwie etwas für uns tut, obwohl es am Ende um unsere eigene Verantwortung geht und es sehr schwieriger politischer Prozesse und Kompromisse bedarf, um Verbesserungen herbeizuführen.“


„Goldener Internetpreis 2016“:
Vorbildliche Projekte von und mit Senioren ausgezeichnet

Die Preisträger – Senioren-Initiativen und Privatpersonen – des „Goldenen Internetpreises 2016“ wurden am 10. November in Berlin ausgezeichnet. Sie alle setzen neue Medien wegweisend ein – zum Teil bis ins hohe Alter. Sie zeigen, wie der Umgang mit neuen Medien zur gesellschaftlichen Teilhabe älterer Menschen beiträgt.


Mehr Komfort in der Stadt:

Telekom verbessert die urbane Lebensqualität in Europa

Die Telekom unterhält schon seit langem Partnerschaften mit Städten und anderen Technologieunternehmen zur Durchführung entsprechender Pilotprojekte. Ein Schwerpunkt sind Smart-City-Anwendungen in den Bereichen öffentliche Sicherheit, Laden von Elektroautos und intelligentes Abfallmanagement.


Arbeit 4.0: Gestaltest Du schon oder wartest Du noch?
Digitalisierung ist das, was wir draus machen.

Chancen und Risiken der Digitalisierung sowie deren Auswirkungen auf die Arbeit von morgen – und warum es sich lohnt dabei mitzumachen! Ein Beitrag von Martin Seiler, Personalgeschäftsführer der Telekom Deutschland.


Können Algorithmen ethisch handeln?
telegraphen_lunch zum Thema „Können Algorithmen ethisch handeln?“ am Mittwoch, 12. Oktober 2016, 12 Uhr.

Algorithmen sind allgegenwärtig und oft vertrauen wir blind auf deren Zuverlässigkeit. Doch was geschieht, wenn Maschinen künftig mit komplexen ethischen Fragen konfrontiert werden?


Mobilfunk-Engagement für eine nachhaltige Entwicklung
GSMA (der internationale Verband der Mobilfunk-Anbieter), hat nun eine globale gemeinnützige Kampagne gestartet, um die Relevanz und das unternehmerische Engagement zur Erreichung der SDGs zu unterstützen.

Der Report zeigt die bisherigen Aktivitäten der Mobilfunk-Industrie sowie mögliche Auswirkungen in Bezug auf die SDGs und ihre Ziele auf. Zusätzlich bietet er kritische Einblicke darüber, welchen weltweiten Einfluss die Mobilfunk-Industrie auf Personen, Gesellschaft und Wirtschaft sowie auf bestehende und sich noch entwickelnde Märkte haben könnte.


Telekom wiederholt im Dow Jones Sustainability Index (DJSI) gelistet
Nur die besten einer Branche werden in die Indizes aufgenommen und damit nachhaltig orientierten Investoren und Fondsmanagern als Top-Investments empfohlen.

Die T-Aktie ist in zahlreichen Nachhaltigkeitsindizes – neben DJSI – gelistet und in vielen ESG-Ratings (Environment Social Governance) unter den Top-Ten platziert. Das Volumen nachhaltiger Geldanlagen hat 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz kräftig zugelegt.


Die Ideologie der Digitalisierung ist der Informationskapitalismus
Die Digitalisierung baut unsere Welt in einen Mega-Computer um.

Mit der Regulierung der Informationsökonomie stehen wir heute dort, wo wir in den Achtzigerjahren beim Umweltschutz standen – ganz am Anfang.



Cover des aktuellen Hefts

Digital in die Zukunft? Tierische Geschäfte!

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2018

  • Wir sind unersättlich!
  • Kreislaufwirtschaft in Perfektion
  • Katholizismus, Kohle, Klimawandel
  • Special Digitalisierung
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
APR
2018
Special Screening zum Tschernobyltag
Erinnerung an atomare Gefahren
10405 Berlin


02
MAI
2018
Wiener Woche der Würde
Ist Würde tatsächlich „unantastbar“?
A-Wien (verschiedene Orte)


03
MAI
2018
Wirtschaft schafft Kultur
Business Breakfast der Initiative Wertvolle Unternehmenskultur
77652 Offenburg


Alle Veranstaltungen...

Mr Social und Mrs Business

Mr Social und Mrs Business
Mit dem Bambusfahrrad gegen Armut in Afrika






  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • Eosta
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany