Ich aber auch...

Nachhaltigkeits-News vom 13. September 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

VW erhöht Investitionen in Elektromobilität dramatisch, BMW setzt sich unter Strom und bald soll auch der Stern aus Stuttgart elektrisch den Weg leuchten. Unser Verlag fährt schon seit mehr als 25 Jahren ausschließlich elektrisch. © ALTOP

„IAA – IAA – IAA" - Was wie der Ruf einer wildgewordenen Herde von Eseln klingt, dürfte wohl die Internationale Automobilmesse 2017 (IAA) in Frankfurt prägen. Alle Hersteller, die etwas auf sich halten, rufen „i AA", das bayrische „Ich auch". Und das will sagen: „Wir können auch elektrisch!" Lesen Sie dazu meinen Kurzbericht vom Vor- Vorabend der IAA und fahren Sie elektrisch und ganz bequem auf der Schiene mit 10.000 PS Großraumlimousine und Restaurant zum 18. Forum Neue Energiewelt, zum Fachkongress Holzenergie oder zur Veggienale + FairGoods in Mainz.

Wer abseits des IAA Trubels elektrifiziert werden möchte, besucht das International Electric Vehicle Symposium & Exhibition EVS30.

Wir sehen uns beim Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin sowie beim 5. Bayerischen CSR-Tag. Ich wünsche eine schöne Hamburger Klimawoche und einen sonnigen Münchner Klimaherbst.

Ihr Fritz Lietsch – auf dem Weg zum WEKA Umweltkongress in Bad Nauheim.

  

Aktuelle Meldungen

 

 

Sono Motors ist ein großer Crowdinvesting-Erfolg
Münchner Start-up freut sich über große Nachfrage nach Elektroauto Sion
Der Elektroauto-Hersteller Sono Motors aus München hat sein Crowdinvesting Ziel von 1 Millionen Euro bereits nach wenigen Tagen erreicht. Aufgrund dieses schnellen Erfolgs hat das Unternehmen entschieden die Kampagnen zu erweitern.
Weiterlesen...

 

 

Einzigartiges Wasserprojekt zum Fischschutz
Niederländer hauen Loch in den Deich und bauen Migrationsfluss
Der Abschlussdeich (Afsluitdijk) in den Niederlanden gilt als Musterbeispiel zum Schutz vor Hochwasser. Doch während in der ganzen Welt als Antwort auf den steigenden Meeresspiegel die Deiche verstärkt und erhöht werden, durchbrechen die Niederländer kurzerhand ihren Abschlussdeich und bauen darin einen Gezeitenfluss.
Weiterlesen...

 

 

„Grünes" MBA-Studium
Experte für Nachhaltigkeit werden
In Deutschland blickt man bei Bildungsthemen gerne über den „großen Teich". Im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement hat jedoch die Leuphana Universität Lüneburg seit Jahren eine Vorreiterrolle. Mit dem MBA Sustainability Management bietet die Universität seit 14 Jahren den weltweit ersten MBA zu Nachhaltigkeitsmanagement an. Jetzt kann man sich für den Studienstart im Frühjahr 2018 bewerben.
Weiterlesen...

 

 

Nachhaltigkeitsmanagement leicht gemacht
Insight @ WERKHAUS am 26. September 2017
Erleben Sie live und direkt beim Anwender vor Ort, wie Sie Ihre Ziele im Nachhaltigkeitsmanagement mit einer professionellen Software-Lösung erreichen und die Compliance in Ihrem Unternehmen stärken. Die WERKHAUS Design + Produktion gibt individuelle Einblicke in die Nutzung der Online-Lösung EcoWebDesk.
Weiterlesen...

 

 

ELEKTRO POWER II
Wie Forschung der Elektromobilität zum Durchbruch verhilft
Der Elektromobilität gehört die Zukunft. Doch wie gelingt ihr Durchbruch? An einer Antwort auf diese Frage arbeitet das Förderprogramm „ELEKTRO POWER II: Elektromobilität – Positionierung der Wertschöpfungskette" vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit 13 Forschungsprojekten.
Weiterlesen...

 

 

Naturkosmetikmarkt – Herausforderungen und Chancen
Naturkosmetik Branchenkongress 2017
Im September feiert der Naturkosmetik Branchenkongress sein zehnjähriges Jubiläum. forum fragte die Veranstalter Elfriede Dambacher und Wolf Lüdge vom naturkosmetik verlag nach Herausforderungen und Chancen der Branche.
Weiterlesen...

 

 

Ökopionier Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016
Vierter Bericht erstmalig nach den neuen G4-Leitlinien
Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2016 veröffentlicht Sedus seinen vierten Bericht nach den Kriterien der Global Reporting Initiative (GRI) und erstmalig nach den neuen G4-Leitlinien, die im Jahr 2015 entwickelt wurden. Die GRI ist eine international anerkannte Institution mit dem Ziel, einen weltweit anwendbaren Leitfaden der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu verbreiten.
Weiterlesen...

 

 

Endlich ein Verband für deutsche Social Entrepreneurs
Das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland nimmt seine Arbeit auf
Deutschland durch nachhaltiges Wirtschaften verändern: das will das neu gegründete Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e. V. (SEND). Die Politik unterstützt das Thema bislang kaum. Noch bis zum 4.10.2017 kann man das Crowdfunding von SEND unterstützen und dabei Mitglied werden: Hier klicken!
Weiterlesen...

 

 

Die Gunst der Stunde nutzen
Pfarrer Ignatius berichtet im BANTLEON FORUM über seine Projekte und Aktivitäten
Im Rahmen seines vierwöchigen Aufenthalts, als Urlaubsvertretung in einer Seelsorgeeinheit im Alb-Donau-Kreis war Pfarrer Ignatius zu Gast im BANTLEON FORUM für Wissen & Dialog. Der sympathische Geistliche leitet in Uganda eine Gemeinde mit ca. 20.000 Einwohnern nahe Lugazi. Auf Einladung von BANTLEON Geschäftsführer Heribert Großmann berichtete Pfarrer Ignatius über seine Projekte in Uganda.
Weiterlesen...

 

 

Nachhaltige betriebliche Mobilität
Jetzt gibt es Geld für Ihre Vorhaben zu nachhaltiger Mobilität!
Sie möchten die Mobilität in Ihrem Betrieb nachhaltiger und effizienter gestalten – doch es fehlt an Geld für die Umsetzung Ihrer Idee? Dann nutzen Sie die aktuelle und einmalige Chance und reichen Sie Ihr Vorhaben beim Wettbewerb "mobil gewinnt" ein – Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober.
Weiterlesen...

 

 

„IAA – IAA – IAA – IAA"
Ein Kurzbericht vom Vor- Vorabend der IAA von Fritz Lietsch
„IAA – IAA – IAA" - Was wie der Ruf einer wildgewordenen Herde von Eseln klingt, dürfte wohl die Internationale Automobilmesse 2017 (IAA) in Frankfurt prägen. Alle Hersteller, die etwas auf sich halten, rufen „i AA", das bayrische „Ich auch". Und das will sagen „wir sind auch dabei!" Dabei sein heißt in diesem Jahr: „Wir können auch elektrisch und wir werden auch elektrisch!"
Weiterlesen...

 

 

Wie wollen wir in Zukunft leben?
Die Ergebnisse der UDI-Immobilienumfrage überraschen
Natürlich ist der Trend energieeffiziente und nachhaltige Gebäude zu bauen, längst in aller Munde. Dass aber 84 Prozent der Befragten tatsächlich auch nachhaltige Gebäude bevorzugen, ist erstaunlich.
Weiterlesen...

 

 

FAIR FRIENDS 2017 mit mehr als 5000 Besuchern
Hoher Fachbesucheranteil und hochkarätige Fachveranstaltungen
Im Mittelpunkt standen die drei großen Themenfelder „Fairer Handel", „Nachhaltige Lebensstile" und „Gesellschaftliche Verantwortung". Unter den Gästen waren auch viele Fachbesucher, die ein umfangreiches Rahmenprogramm erwartete.
Weiterlesen...

 

 

Verleihung des 5. internationalen One World Award
Feierliche Gala für die Gewinner aus aller Welt
Im Rahmen des Eine Welt Festivals von Rapunzel Naturkost wurden am 8. September die fünf Gewinner des 5. One World Award – kurz OWA – mit einer feierlichen Gala geehrt. Rund 700 Gäste kamen aus aller Welt nach Legau im Allgäu.
Weiterlesen...

 

 

Telekom zeigt „New Mobility" auf der IAA 2017
App „Park and Joy" erleichtert Parkplatzsuche
Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) zeigt die Telekom die digitale Mobilität von morgen. Präsentiert werden in der Halle „New Mobility World" Lösungen rund ums smarte Parken und Fahrzeugvernetzung.
Weiterlesen...

 

 

Anerkennung für nachhaltiges Wirtschaften:
Bayer erneut im Dow Jones Sustainability World Index vertreten
Bayer ist zum 18. Mal in Folge im Nachhaltigkeits-Index vertreten und bestätigt damit seine international führende Position als nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen in der pharmazeutisch-chemischen Industrie.
Weiterlesen...

 

 

Nachhaltigkeit zielsicher steuern
Kostenloses Webinar am 21. September 2017
Für die Bewertung von ökologischen, sozialen und ökonomischen Handlungsfeldern Ihres Unternehmens ist eine zuverlässige Plattform mit allen Kenndaten und Aufgaben des Nachhaltigkeitsmanagements unabdingbar. Erreichen Sie Ihre Ziele mit EcoWebDesk schnell und komfortabel.
Weiterlesen...

 

 

ECKART 2017 für „Kreative Verantwortung" für Tiffany Persons
Nachhaltiger Einsatz für Sierra Leone
Die Jury des internationalen Eckart Witzigmann Preises (kurz: ECKART) gibt ihre nächste Entscheidung bekannt: Der ECKART 2017 für „Kreative Verantwortung" geht an die US-Amerikanerin Tiffany Persons. Die Jury um Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann würdigt damit ihre Verdienste um Bildung, Gesundheit und Nachhaltigkeit in der sehr armen Kono-Region in Sierra Leone.
Weiterlesen...

 

 

Engagement für geflüchtete Menschen ausgezeichnet
VAUDE erhält den Demografie Exzellenz Award
Am 31. August wurde VAUDE mit dem renommierten Demografie Exzellenz Award 2017 in der Kategorie „fremd & heimisch" für sein Engagement für geflüchtete Menschen ausgezeichnet. VAUDE Personalleiterin Miriam Schilling nahm den Preis mit großer Freude im Hotel InterContinental in Berlin entgegen.
Weiterlesen...

 

 

Nachhaltigkeitsrat startet Ideenwettbewerb „Esskultur und Nachhaltigkeit"
Neues Förderprogramm des RNE "Fonds Nachhaltigkeitskultur"
Das neue Förderprogramm „Fonds Nachhaltigkeitskultur" richtet sich an gesellschaftliche Akteure. Es soll Ansätze voranbringen, die Nachhaltigkeit ins Zentrum kultureller Normen und Lebensstil-Muster stellen.
Weiterlesen...

 

 

Sedus se:connects - denn gute Verbindungen sind alles
Via App den Arbeitsplatz finden, der den eigenen Anforderungen entspricht
Konnektivität und stets geladene Akkus sind entscheidend für flexible Büroarbeit. Immer mehr Unternehmen verzichten auf fest zugewiesene Büroarbeitsplätze und je größer die Organisation, desto vielfältiger sind die Einrichtungen.
Weiterlesen...

 

 

Die Energie aus der Tonne
Bioabfall als Klimaschützer
„Die Energiewende fängt in der Biotonne an". Diese und ähnliche Slogans sind ab heute für zwei Monate in über 2.000 Rewe-Märkten in ganz Deutschland zu lesen. Über Infostände, Plakate und Flyer wirbt die „Aktion Biotonne Deutschland" bundesweit für eine saubere und konsequente Mülltrennung mit dem Fokus auf Bioabfälle.
Weiterlesen...

 

 

Der forum-Filmtipp – Chasing Coral
93% aller Korallen weltweit kämpften 2016 ums Überleben und kaum jemand hat es mitbekommen
Um auf die drohende Katastrophe aufmerksam zu machen, hat ein Team aus Filmemachern, Meeresbiologen und Tauchern die einzigartige Dokumentation «Chasing Coral» geschaffen.
Weiterlesen...

 

 

Umfrage – Große Koalition der Zugfans im Autoland Deutschland
Für Anhänger aller Parteien außer der AfD ist der Zug die Nummer 1 unter den Verkehrsmitteln
Der Wahlkampf zur Bundestagswahl geht in seine heiße Phase, die Parteien betonen vor allem ihre Unterschiede. Dabei gibt es Themen, bei denen sich ihre Anhänger weitgehend einig sind. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von YouGov unter 1.999 Wahlberechtigten in Deutschland.
Weiterlesen...

 

Last Minute

 

17
SEP
2017

 

10 Jahre KarmaKonsum
deutschlandweit
10 Jahre Inspiration und Bildung für die nachhaltige Entwicklung
Weiterlesen...

 

21
SEP
2017

 

Klimagourmet-Woche 2017
frankfurtweit
Veranstaltungen rund um Ernährung und Klimaschutz
Weiterlesen...

 

Events - Save the Date

 

14
SEP
2017

 

Deutscher Umwelt-Kongress 2017
61231 Bad Nauheim
Das Fachforum für nachhaltigen Umweltschutz
Weiterlesen...

 

14
SEP
2017

 

d.confestival
14482 Potsdam
The Pionieering Event in Design Thinking
Weiterlesen...

 

21
SEP
2017

 

ÖGUT Umweltpreis - Innovative und nachhaltige Projekte gesucht!
österreichweit
Bewerbungen sind bis 21. September 2017 möglich.
Weiterlesen...

 

22
SEP
2017

 

vollehalle
12053 Berlin
Entertainment für eine andere Welt
Weiterlesen...

 

23
SEP
2017

 

Veggienale + FairGoods Mainz
55120 Mainz
Bio, öko, vegan: Auf ins grüne Leben!
Weiterlesen...

 

24
SEP
2017

 

9. Hamburger Klimawoche
hamburgweit
Hamburg tritt dem Klimawandel entgegen
Weiterlesen...

 

26
SEP
2017

 

10. Naturkosmetik Branchenkongress
10789 Berlin
Fakten - Märkte - Perspektiven

Weiterlesen...

 

26
SEP
2017

 

5. Bayerischer CSR-Tag
81669 München
Die SDGs aus Sicht der Wirtschaft : Unternehmerische Chancen und Lösungsansätze
Weiterlesen...

 

27
SEP
2017

 

econsense Impulse für Nachhaltigkeit - Nauener Gespräche 2017
Landgut Stober, 14641 Nauen
»Nachhaltigkeit Digital < / > Nachhaltige Digitalisierung«
Weiterlesen...

 

28
SEP
2017

 

17. Fachkongress Holzenergie
97082 Würzburg
Leitveranstaltung des bundesdeutschen Holzenergiemarktes
Weiterlesen...

 

04
OKT
2017

 

11. Münchner Klimaherbst
münchenweit
Klimaschutz und Gerechtigkeit
Weiterlesen...

 

09
OKT
2017

 

International Electric Vehicle Symposium & Exhibition EVS30
70629 Stuttgart
Der Branchentreffpunkt für die gesamte Industrie der Elektromobilität
Weiterlesen...

 

18
OKT
2017

 

Branchenfokus Nachhaltigkeit
89077 Ulm
Die Zukunft beginnt heute
Weiterlesen...

 

16
NOV
2017

 

18. Forum Neue Energiewelt
10117 Berlin
Deutschlands Leitkonferenz für die innovative Energiewirtschaft
Weiterlesen...

 

  

 

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 

Cover des aktuellen Hefts

Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Tierische Geschäfte" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.

 

Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!

 

Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423

 


 
Service | Newsletter-Archiv, 13.09.2017

Cover des aktuellen Hefts

Tierische Geschäfte

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2017

  • Schutz durch Schießen?
  • Delphinarien
  • Das Wunder in der Wüste
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
SEP
2017
5. Bayerischer CSR-Tag
Die SDGs aus Sicht der Wirtschaft : Unternehmerische Chancen und Lösungsansätze
81669 München


20
OKT
2017
Cradle to Cradle Congress 2017
Die globale Plattform für C2C Innovation
21335 Lüneburg


14
NOV
2017
Green Finance Forum / Sustainable Investors Summit
Über die Mobilisierung von privaten Investitionen für den Klimaschutz
60327 Frankfurt am Main


Alle Veranstaltungen...
Unser neues Whitepaper. 12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements. Gratis.

Philosoph aus Leidenschaft

Das Büro 4.0 als Gewächshaus für Kreativität
Eine philosophische Betrachtung von Christoph Quarch






  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Eosta
  • Deutsche Telekom AG
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft