framtid – Nachhaltige betriebliche Altersvorsorge

Manchmal braucht es einen langen Atem...

Nachhaltigkeits-News vom 14. Juni 2017

 
Als Touristen haben wir mit unseren Entscheidungen für das Ziel und die Art unseres Urlaubs großen Einfluss auf die Lebens- und Umweltqualität eines Landes. © WerbeFabrik, pixabay.com

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

...besonders im Engagement für unseren Planeten. Umso wichtiger ist da die Wertschätzung des Engagements für den Klimaschutz. Passend zum Tag des Windes am 15. Juni wurde Franz Alt für seinen unermüdlichen Einsatz für Erneuerbare Energien geehrt.

Frischen Wind für Ihre Urlaubsplanung bekommen Sie im Interview mit Roland Streicher zum internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus 2017. Als Touristen haben wir mit unseren Entscheidungen für das Ziel und die Art unseres Urlaub großen Einfluss auf die Lebens- und Umweltqualität eines Landes.

Damit unsere Meere auch weiterhin zum Baden einladen, hat das Netzwerk der europäischen Umweltagenturen einen 7-Punkte-Plan für weniger Müll im Meer veröffentlicht.

 

Sonnige Grüße

         
Ihr

Sebastian Henkes und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
s.henkes@forum-csr.net  
 
PS: Wir sehen uns am 22. Juni auf der Landesgartenschau in Pfaffenhofen zur HiPP-Podiumsdiskussion zu nachhaltiger Landwirtschaft und am 1. Juli beim Refugee Solidarity Walk in Wiesbaden.

Aktuelle Meldungen


  Nachhaltige Badebekleidung aus Hamburg - ein recycelter Freund fürs Leben
Woodlike verbindet Handwerkskunst, Nachhaltigkeit und Lifestyle.
Die Bademode von Woodlike Ocean ist modern und weiblich und wird aus recycelten Materialien hergestellt. woodlike ocean verwendet für die Bikinis und Badeanzüge ausschließlich italienische Premium-Stoffe, die mit dem regenerativen ECONYL®-Garn hergestellt werden. Das ECONYL®-Garn besteht aus recycelten Fischernetzen (Geisternetze) und anderem Abfall, das aus dem Meer gefischt wird.
Weiterlesen...
 
  Geflüchtete in Grünen Berufen: Stärken. Lernen. Integrieren.
Neue Broschüre der Allianz Umweltstiftung
Die Publikation zeigt auf, welche Herausforderungen aber auch Chancen die Beschäftigung von Geflüchteten in der Grün-, Wald- und Biotoppflege mit sich bringt. Gleichzeitig schildert sie die vielen positiven Erfahrungen und Umstände, die das Gelingen derartiger Projekte begünstigen. Für alle, die ähnliche Vorhaben umsetzen wollen, finden sich Checklisten zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung.
Weiterlesen...
 
  Den Fortschritt ermöglichen
OPTA (Organic Processing and Trade Association) in Italien gegründet
Die gegenwärtige, auf Gewinnmaximierung ausgerichtete Landwirtschaft stößt an ihre Grenzen. Das zeigen ihre ökologischen Folgen und die häufigen Bauernproteste, beispielsweise aufgrund zu niedriger Milchpreise. Notwendig ist daher eine europaweite Wertschöpfungskette, die sich inklusive Erzeugern und Zwischenhändlern für eine nachhaltige Landwirtschaft in Europa einsetzt. Eine solche Initiative wurde nun in Mailand gegründet. Gründungsmitglieder sind 15 Unternehmen, darunter EOSTA und HiPP.
Weiterlesen...
 
  Studie über Energiespeicher
Kosten für Speichertechnologien sinken bis 2030 deutlich - neue Geschäftsmodelle entstehen
Speicher sind für die Energiewende unverzichtbar, denn sie kompensieren die witterungs- und saisonabhängigen Schwankungen von Windkraft und Photovoltaik. Mit leistungsfähigen Energiespeichern können die erneuerbaren Energieträger trotz ihrer Volatilität optimal genutzt werden. Fossile Energiequellen lassen sich so zuverlässig ersetzen.
Weiterlesen...
 
  Smart Cities
Bundesbauministerium stellt Smart City Charta vor Bundeskongress diskutiert über Zukunft der Städte im Zeitalter der Digitalisierung
Dabei werden Chancen, aber auch Herausforderungen der Digitalisierung unserer Umwelt ins Blickfeld genommen, verbunden mit dem Appell, die Digitalisierung in den Kommunen aktiv und nachhaltig zu gestalten. Die Charta enthält Leitlinien und Empfehlungen.
Weiterlesen...
 
  TÜV SÜD bietet Leitfaden für ISO 9001 München
Anforderungen der ISO 9001:2015 interpretiert und erläutert
Für Unternehmer, Berater und Auditoren sowie für alle, die ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001:2015 aufbauen, zertifizieren und fortlaufend verbessern möchten, hat TÜV SÜD einen umfassenden Leitfaden entwickelt. Dieser interpretiert und erläutert die Anforderungen der Norm, um ihre Umsetzung zu vereinfachen.
Weiterlesen...
 
  Mit Engagement die Gesellschaft voranbringen
Bayer-Stiftung ehrt 23 innovative Projekte im Rahmen eines Wuppertaler Stiftungstages
Auszeichnung von vorbildlichen Sozial- und Bildungsprojekten aus Wuppertal und Umgebung, die mit mehr als 380.000 Euro gefördert wurden. Die Stiftungen des Innovations-Unternehmens Bayer begreifen sich als Impulsgeber, Förderer und Partner für Innovationen an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Sozialsektor.
Weiterlesen...
 
  Die Digitale Stadt Darmstadt parkt smart
Oberbürgermeister unterschreibt Vereinbarung zum Digital Gipfel
Die Parkplatzsuche wird in der digitalen Stadt Darmstadt einfacher: Über die Telekom-App 'Park and Joy' können sich Autofahrer künftig über freie Parkplätze in der Innenstadt informieren und diese auch gleich mit dem Handy bezahlen.
Weiterlesen...
 
  Von der Biomasse zum Produkt:
Uni Hohenheim leitet Bioökonomie-Projekt über 15 Mio. Euro
Das EU-Projekt soll Biomasse-Produzenten und weiterverarbeitende Industrie besser vernetzen und fördert den intensiven Austausch sowie den Anbau von neu gezüchteten, robusteren Sorten. An 21 Standorten in Europa werden Miscanthus-Sorten getestet, 4 Versuche beschäftigen sich mit dem Anbau von Hanf.
Weiterlesen...
 
  16te Welt-Wind-Konferenz in Malmö/Schweden
"World Wind Energy Award 2017" für den deutschen Journalisten Dr. Franz Alt
Dr. Alt ist ein Journalist, der die Vision der Erneuerbaren Energien seit mehr als zwei Jahrzehnten fördert. Als Leiter und Moderator von wichtigen politischen TV-Magazinen wurde er einer der bekanntesten deutschen Journalisten. Er hat erkannt, dass das Energieproblem eines der dringlichsten Probleme unserer Zeit ist und setzt sich seither in Deutschland und auf der ganzen Welt für Erneuerbare Energien ein.
Weiterlesen...
 
  Klimawandel trifft deutsche Wirtschaft indirekt
Klimaschäden bei Zulieferern wirken sich auch hierzulande aus
Der Klimawandel wirkt sich nicht nur auf die Umwelt, sondern in erheblicher Weise auch auf Wirtschaftssysteme aus. Auf 800 Milliarden Euro schätzt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) die Kosten des Klimawandels in Deutschland – davon alleine 100 Milliarden Euro in der Rückversicherungsbranche. Doch nicht nur hierzulande entstehen Kosten – die deutsche Wirtschaft ist auch indirekt betroffen.
Weiterlesen...
 
  DVGW fordert Begrenzung der Stickstoffüberschüsse in der Landwirtschaft
Stoffstrombilanz zum Schutz der Trinkwasserressourcen verbessern
Mit einem dringenden Appell für eine wirksame Begrenzung der gewässerbelastenden Stickstoffüberschüsse in der Landwirtschaft hat sich der DVGW heute zusammen mit den anderen großen Branchenverbänden BDEW, VKU und DWA an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gewandt. Darin fordern die Verbände die Bundesregierung auf, die zulässigen Bilanzwerte in der geplanten Stoffstrombilanzverordnung zu begrenzen.
Weiterlesen...
 
  Sauberes Trinkwasser rettet Leben:
Procter & Gamble setzt gemeinsame Spendenaktion mit METRO Deutschland zur „Children‘s Safe Drinking Water" Initiative fort
Mmit dem Children’s Safe Drinking Water-Programm setzt sich der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) bereits seit 2004 dafür ein, hilfsbedürftigen und in Not geratenen Familien und insbesondere Kindern rund um den Globus Zugang zu sauberem Trinkwasser zu sichern. Mit Hilfe von "P&G Purifier of Water Packs" kann verunreinigtes Wasser zu sauberem Trinkwasser aufbereitet werden.
Weiterlesen...
 
  Zum Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus
Experteninterview mit Roland Streicher
Die UN hat 2017 zum Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus erklärt. In vielen Ländern ist der Tourismus ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Damit haben Touristen Einfluss auf die Lebens- und Umweltqualität eines Landes. Davon ist Roland Streicher überzeugt. Schon seit mehr als 20 Jahren bietet der Inhaber von ReNatour erfolgreich nachhaltige Reisen an.
Weiterlesen...
 
  „Climate First”: Klimagerechtigkeit für Kleinbauern im Süden
Podiumsdiskussion mit Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft über UN-Entwicklungsziele bis 2030
Förderung kleinbäuerlicher Landwirtschaft und öko-faire Beschaffung sind Teil des Forderungskatalogs der Kampagne zur Bundestagswahl von Forum Fairer Handel und Weltladen-Dachverband. Außerdem wurden Steuererleichterungen für Unternehmen, die fair und ökologisch wirtschaften sowie Sanktionen für Klimasünder in Form einer CO2-Steuer vorgeschlagen.
Weiterlesen...
 
  VDMA: Maschinenbau gibt sich Leitsätze zur Nachhaltigkeit
„Mit diesen zwölf nachhaltigen Leitsätzen haben wir ein Fundament geschaffen, an dem sich alle Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus orientieren können und sollen".
Um der mittelständisch geprägten Investitionsgüterindustrie Orientierung zu geben, hat der VDMA am 9. Juni in Frankfurt Leitsätze zur Nachhaltigkeit veröffentlicht.
Weiterlesen...
 
  Bittersüße Schokolade. Kinderarbeit im Kakaoanbau
NGOs fordern ein Ende der Kinderarbeit und bieten KonsumentInnen mit dem Schokolade-Check 2017 Orientierung beim Einkauf
Anlässlich des internationalen Aktionstags gegen Kinderarbeit fordern NGOs die Abschaffung der Kinderarbeit im Kakaoanbau. Sie appellieren an Supermärkte, ihre Eigenmarken-Schokoladen auf Bio und FAIRTRADE umzustellen, um die Ausbeutung von Kindern einzudämmen.
Weiterlesen...
 
  Ohne Rechte keine Perspektive
Frauen, Migration und Arbeit. Neue SÜDWIND-Studie zur Migration von Frauen
Migrantinnen nehmen eine Schlüsselfunktion bei der Integration ihrer Kinder in den Zielländern ein. Sie sind in vielen Ländern dieser Welt ein unersetzlicher Teil des gesellschaftlichen und ökonomischen Lebens. Und doch steht die Arbeits- und Lebenssituation von migrierenden Frauen eher im Schatten der Diskussionen um Flucht und Migration, die sich in Deutschland zunehmend auf einen Angst- und Sicherheitsdiskurs beschränken.
Weiterlesen...
 
  Quadratisch – praktisch – nachhaltig
Kulturwandel im Hause Ritter
Eine sportliche Aufgabe hat sich Andreas Ronken, mit der Übernahme des Vorsitzes der Geschäftsführung von Ritter Sport vorgenommen: Er will die Erfolgsgeschichte des schwäbischen Mittelständlers, der mit seinen bunten, quadratischen Schokoladentafeln weltweit bekannt ist, fortschreiben und setzt dabei auf Nachhaltigkeit.
Weiterlesen...
 
  7-Punkte-Plan für weniger Müll im Meer
Sieben Empfehlungen des EPA-Netzwerkes
Plastikmüll ist eine der größten Bedrohungen für die Meeresumwelt. Um dieses Problem an der Wurzel anzugehen, sollte die EU-Plastikstrategie, die in den nächsten Monaten entwickelt wird, auch die Umwelt im Blick haben. Die Europäischen Umweltagenturen haben sieben Vorschläge entwickelt, damit weniger Müll in der Umwelt landet.
Weiterlesen...
 
  GreenGuide Solar.Strom.Speicher 2017 veröffentlicht
Orientierungshilfe für PV-Interessierte
Zum mittlerweile sechsten Mal stellt das Deutsche CleanTech Institut kostenloses Orientierungswissen für die Endverbraucher zur Verfügung, die sich auf dem Weg zum passenden PV- und Energiespeicher-System befinden.
Weiterlesen...
 
  Neues Werkzeug im Kampf gegen Korruption
Internationaler und unabhängig zertifizierbarer Standard: die ISO 37001
Die Bekämpfung von Korruption und Be­stechung steht derzeit – häufig leider aus gegebenem Anlass – im Fokus der Medien. Das hat u. a. zur Folge, dass Deutschland in der internationalen Wahrnehmung nur auf Platz 10 des Corruption Perception Index* steht. Mit der Ende letzten Jahres vorgestellten ISO 37001 erhalten Unternehmen nun ein Werkzeug an die Hand, um dieses Thema im eigenen Haus wirkungsvoll anzugehen.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
21
JUN
2017
  Future Day 2017
60327 Frankfurt am Main
Wie die Erregungsgesellschaft das Geschäft von morgen prägt
Weiterlesen...
 
22
JUN
2017
  Business Ethics Summit 2017
64285 Darmstadt
Menschen – Daten – Wirtschaftsethik
Weiterlesen...
 
22
JUN
2017
  Schöner Mist!
85276 Pfaffenhofen
Nachhaltige Landwirtschaft – romantische Spinnerei oder machbare Realität?
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
23
JUN
2017
  Veränderungsmoderation
10245 Berlin
Nachhaltig Führen heißt (professionell) moderieren
Weiterlesen...
 
27
JUN
2017
  Praxistag betrieblicher Klimaschutz
13591 Berlin
Aus der Praxis, für die Praxis
Weiterlesen...
 
28
JUN
2017
  CEB®
76137 Karlsruhe
10. Energie-Effizienz-Messe
Weiterlesen...
 
28
JUN
2017
  interCOGEN®
76137 Karlsruhe
2. Kraft-Wärme-Kopplungs-Messe
Weiterlesen...
 
01
JUL
2017
  The Refugee Solidarity Walk Wiesbaden
65183 Wiesbaden
Für vertriebene Familien. Für Familien, die helfen.
Weiterlesen...
 
13
JUL
2017
  NaturVision Filmfestival 2017
71638 Ludwigsburg
Leidenschaft für Film, Natur, Tier, Umwelt und Nachhaltigkeit
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Ernährung für den Wandel" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


 
Service | Newsletter-Archiv, 14.06.2017

Cover des aktuellen Hefts

Tierische Geschäfte

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2017

  • Schutz durch Schießen?
  • Delphinarien
  • Das Wunder in der Wüste
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
07
SEP
2017
Fair Friends
Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung
44139 Dortmund


26
SEP
2017
10. Naturkosmetik Branchenkongress
Fakten - Märkte - Perspektiven
10789 Berlin


26
SEP
2017
5. Bayerischer CSR-Tag
Die SDGs aus Sicht der Wirtschaft : Unternehmerische Chancen und Lösungsansätze
81669 München


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht…
Gier






  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Eosta
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • Deutsche Telekom AG
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG