Große Pflanzaktion in der PEFC-Waldhauptstadt Brilon
Der Briloner Generationenwald wird um 50 Bäumchen des PEFC-Wunschwaldes ergänzt

Im Rahmen einer großen Pflanzaktion in der PEFC-Waldhauptstadt Brilon pflanzten Eltern, Großeltern und Paten der im letzten Jahr in Brilon neugeborenen Kinder am 22. März für ihren 'Sprössling' einen Baum im Generationenwald.


So sehen die Deutschen den Wald der Zukunft: gemeinsame Lebensgrundlage für Natur und Mensch
Mit der Webaktion „Wald der Wünsche“ sowie einer GfK-Studie spürte PEFC Deutschland dem aktuellen Verhältnis der Deutschen zum Wald nach.

Zum Tag des Waldes stellt der PEFC das Ergebnis der Webaktion vor. Die Fülle der Wünsche belegt einmal mehr die tiefe emotionale und kulturelle Verwobenheit der Deutschen mit dem Wald und reichen von der Esskastanie bis zum Nacktwandern.


CeBIT: Schmalband-Funk sagt Bienensterben den Kampf an
NB-IoT funkt Sensordaten direkt aus dem Bienenstock aufs Imker-Handy

Die Digitalisierung kann einen wichtigen Beitrag zur Arterhaltung leisten. Ein Bienenstock ist die kleinste Industrieanlage der Welt mit 40.000 Mitarbeitern auf einem halben Quadratmeter.


President of Chile, Tompkins Conservation Sign Historic Pledge to Create 11 Million Acres of New National Parks
Pledge includes the largest land donation in history from a private entity to a country

Chilean President Michelle Bachelet and Kristine McDivitt Tompkins, leader of Tompkins Conservation, today signed a pledge to dramatically expand national parkland in Chile by approximately 11 million acres. The proposal includes the largest land donation in history from a private entity to a country; the total area to be protected, via this private land donation plus government land, is three times the size of Yosemite and Yellowstone National Parks combined.


Global Geoparks Network: 119 Mitglieder aus weltweit 33 Ländern
Ritterschlag: Alle Mitglieder erhalten das Gütesiegel UNESCO Global Geopark

Als internationale Partnerschaft wurde das GGN unter der Schirmherrschaft der UNESCO gegründet, um Regionen bei der Entwicklung von Best Practice Modellen behilflich zu sein. Die von den GGN definierten Qualitätsstandards tragen zum Schutz und Erhalt des Geo-Naturerbes für Länder und Gebiete bei und garantieren eine innovative Einbeziehung in die nachhaltige Sicherung für die Zukunft.


Neues MehrWERT-Magazin zum Thema Artenvielfalt
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks findet klare Worte zum Artensterben

Zur 'Naturschutzoffensive 2020' des Bundesumweltministeriums ist soeben ein neues MehrWERT-Magazin erschienen. Von allen Seiten beleuchten namhafte Autoren nun das Spannungsfeld Artenreichtum und Artensterben – aus Sicht von Biologen, Landwirten, Artenschützern, Befürwortern der Energiewende, Pädagogen und Tierzüchtern.


Bundesregierung wirbt für nachhaltigen Konsum
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ für nachhaltige Holzprodukte eingestuft

Verbraucherinnen und Verbraucher sollen sich auf Wunsch der Bundesregierung leichter für ökologisch und sozial verträgliche Produkte und Dienstleistungen entscheiden können. Dabei wird das PEFC-Siegel explizit als ein „Vertrauenslabel“ hervorgehoben.


Lassen Sie es blühen
Mit einer Blühpatenschaft wertvollen Lebensraum für Bienen, Hummeln & Co schaffen

Blühpaten entscheiden selbst, wie viele Quadratmeter erblühen sollen. Zur Begrüßung gibt es eine kleine Überraschung und schon im Sommer haben Paten die Gelegenheit Ihre Blühflächen bei einer Führung kennenzulernen. Außerdem können die freizugänglichen Flächen jederzeit besucht werden.


Brilon ist PEFC-Waldhauptstadt 2017
Konzept zur Bekanntmachung des PEFC-Siegels überzeugt Jury

Brilon wird den Titel ein Jahr lang zur Bekanntmachung der zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema nachhaltige Waldbewirtschaftung aktiv einsetzen.


Wenn das Leben siegt, wird es keine Verlierer mehr geben
Eine Solidaritätsbotschaft an Standing Rock aus dem Friedensforschungszentrum Tamera, von Martin Winiecki

Standing Rock, das Camp der Sioux und vieler anderer indigener Nationen, in Begleitung von Aktivisten aus vielen verschiedenen Lagern, ist ein Licht der Hoffnung in einer Welt, die jegliche Aussicht auf eine positive Zukunft verloren hat.


Reasons for Hope
Dr. Jane Goodall in Stuttgart

Am 08.12. um 19:30 wird Jane Goodall, die Ikone des Natur- und Umweltschutzes und UN-Friedensbotschafterin, nach über 10 Jahren wieder in Stuttgart (in der Staatsgalerie) zu Gast sein.


Der nachhaltige Filmtipp:
Rise of the Eco-Warriors

Die Orang-Utans auf Borneo sind in Gefahr: Für die Produktion von Palmöl wird ihr Lebensraum im grossen Stil abgeholzt. In der Dokumentation „Rise of the Eco-Warriors“ lassen 15 junge Menschen ihre bekannte Welt hinter sich und verbringen 100 Tage im Dschungel von Borneo.


Alarmstufe Rot – Insektensterben statt Bienentanz
Wissenschaftler fordern Sofortmaßnahmen gegen Artenschwund

Ganze Landstriche ohne bestäubende Insekten – in China schon heute Wirklichkeit. Neueste Forschungsergebnisse zeigen bei uns ähnliche Ergebnisse.


Im Namen der Tiere
Mutiger Dokumentarfilm zum Thema Tierrecht feiert am 2. November Premiere

Am Mittwoch, dem 2. November, feiert "Im Namen der Tiere" Premiere im Monopol Kino in München. Ein mutiger Dokumentarfilm zum Thema Tierrecht.


Gut erholt im Rastatter Stadtwald
PEFC-Zertifikat für herausragende Erholungsfunktion des Waldes

Der Rastatter Stadtwald (Baden-Württemberg) erfüllt die hohen Anforderungen des Erholungswaldstandards von PEFC Deutschland.


Studie zur Vorhersage von geeigneten Lebensräumen für Schmetterlingslarven
Drohnen für die Rettung der Schmetterlinge

Schmetterlinge reagieren besonders empfindlich auf Umweltveränderungen. Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben erstmals für eine Studie Drohnen zur Vorhersage von geeigneten Lebensräumen der Larven bedrohter Schmetterlingsarten eingesetzt.


Urlaubszeit – Kuschelzeit – Südafrika und das Mordsgeschäft mit der Tierliebe
Der Global Nature Fund startet seine Kampagne „Lions for Sale – Aufgezogen für den Abschuss“ gegen das Geschäft mit Freiwilligenarbeit, Tourismus & Trophäenjagd.

Die Kampagnen „Blood Lions“ und „Lions for Sale“ wenden sich gegen die Praxis sogenannter Löwenfarmen in Südafrika. forum Nachhaltig Wirtschaften unterstützt die Kampagnen als Medienpartner und durch engagierte Berichterstattung.


Der nachhaltige Filmtipp:
Racing Extinction

In 100 Jahren könnten 50 Prozent aller Tierarten ausgestorben sein, wenn die Menschheit nicht beginnt, radikal umzudenken. Denn viele Tiere sind durch direkte menschliche Einflüsse, wie die Überfischung und Lebensraumzerstörung, vom Aussterben bedroht. Und auch indirekte Einflüsse wie der Klimawandel und die globale Erwärmung stellen eine Gefahr für das Überleben dar. Wie gehen wir damit um? Und haben wir überhaupt eine Chance, dies noch zu ändern?
Der Film wird als exklusive Premiere am Filme für die Erde Festival am Freitag, 23. September 2016 gezeigt.


Bee happy ...
Deutschland summt! Summen Sie mit?

Ganz Deutschland scheint neuerdings voll von Bienenfreunden, von denen eine zunehmende Zahl sogar ihre Existenzgründung mit den kleinen Insekten verbindet. forum beleuchtet den Hype um die Biene, von der Einstein gesagt haben soll: „Stirbt die Biene, stirbt der Mensch.“


Wer wird Waldhauptstadt 2017? Jetzt bewerben!
Städte und Gemeinden, die sich um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung verdient gemacht haben, können sich ab sofort um den Titel „PEFC-Waldhauptstadt 2017“ bewerben

Als Preis stiftet PEFC Deutschland 1.000 Forstpflanzen eigener Wahl für den Stadtwald, die in einer öffentlichen Pflanzaktion im Jahr 2017 gepflanzt werden sollen.


Nachhaltige Verbesserungen für unsere Ozeane
MSC Fortschrittsbericht zeigt Trends der vergangenen 5 Jahre

„Der MSC konnte in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Fischereien und Unternehmen rund um den Globus zu einer nachhaltigeren Arbeitsweise bewegen [...] . Unser oberstes Ziel, dass eines Tages alle Fischereien weltweit nachhaltig arbeiten, liegt noch ein gutes Stück entfernt, aber wir sind erwiesenermaßen auf einem sehr guten Weg dorthin".


Die Natur erobert die große Leinwand beim 15. NaturVision Filmfestival in Ludwigsburg
21. – 24. Juli 2016, Central Theater & Arsenalplatz

Nur was man kennt, das liebt man und was man liebt, das schützt und bewahrt man - lautet das Motto des größten Natur-, Tier- und Umweltfilmfestivals Deutschlands.


Rechte der Natur gehören in die Verfassung!
2. Symposium „Rechte der Natur / Biokratie“ am 6. Mai in Siegen

Nachhaltigkeitsorientierte Unternehmer, Wissenschaftler und Journalisten diskutieren eine Neuausrichtung der Betriebswirtschaftslehre. Natur ist mehr als ein „Sack von Rohstoffen".



Korallenbleiche: Die 3. Welle rollt
Am Great Barrier Reef wurde jetzt die höchste Alarmstufe ausgerufen.

Grund ist eine massive Korallenbleiche, ausgelöst durch zu hohe Wassertemperaturen. Hauptursache ist die menschengemachte Erderwärmung.



Fischreichstes Binnengewässer in Südostasien
Der Tonle Sap See ist „Bedrohter See des Jahres 2016”

Anlässlich des Welttages der Feuchtgebiete am 2. Februar bezieht sich der GNF dabei auf die Veränderungen, die aufgrund des Klimawandels und des Nutzungsdruckes auf den See zukommen.


Bienen zu schützen, heißt unsere Zukunft zu schützen [15.12.2015]
„Es lebe die Biene!“ – Aurelia Stiftung gegründet

Neuer DNR-Präsident Kai Niebert: „Wer die Natur ausbeutet, beutet die Menschen aus“ [28.11.2015]
Der 36-jährige NaturFreund ist der jüngste Präsident, den der Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzverbände je hatte.

PEFC Deutschland und Klimastiftung für Bürger starten Zusammenarbeit [18.11.2015]
"Die Zusammenarbeit ist eine wunderbare Gelegenheit, interessierten Menschen die enorme Bedeutung gesunder und nachhaltig gepflegter Wälder aufzuzeigen".

Natura-2000-Preis der Europäischen Kommission geht in die dritte Runde [06.11.2015]
Die Bewerbungsfrist endet am 1. Dezember 2015.

Film-Tipp: DER LETZTE WOLF - ab 29. Oktober im Kino [26.10.2015]
Ein Film von Jean-Jacques Annaud.

Nachhaltig und regional: [04.09.2015]
Präsentation der deutschlandweit ersten PEFC-Produkte mit dem Regionallabel „Heimisches Holz aus Bayern“ mit Bayerns Staatsminister Helmut Brunner

Forstminister Brunner setzt mit der bundesweit ersten PEFC-Biotopbaumplakette ein Signal für Nachhaltigkeit und Naturschutz [04.08.2015]
Durch die neue Plakette können Waldbesitzer ihr Engagement für die Artenvielfalt nun auch den Besuchern ihres Waldes demonstrieren.

PEFC-Waldhauptstadt 2015: Auszeichnung für Ilmenau in Thüringen [16.04.2015]
Stadt Ilmenau feiert Urkundenübergabe mit großer Pflanzaktion

NGOs: Hoher Verbrauch von Agrarrohstoffen und Holz zerstört Wälder weltweit [20.03.2015]
Umweltverbände fordern Politik und Gesellschaft auf, sich mehr für den Schutz und Wiederaufbau von Wäldern zu engagieren

Zum Tag des Waldes am 21. März 2015: [09.03.2015]
Wer jetzt bei Bodenschutzmaßnahmen im Wald spart, wird später umso mehr zu zahlen haben.

"Für unsere Einkäufe bezahlt das Meer. Lasst uns unser Konsumverhalten ändern!" [10.02.2015]
Auftakt der 20. Ocean Initiatives vom 19. bis 22. März 2015

Fischereimöglichkeiten 2015: Erholung der Bestände in Nord- und Ostsee, erhebliche Überfischung im Mittelmeer [26.06.2014]
Die Fischbestände im Norden und Westen Europas erholen sich, doch das Mittelmeer ist nach wie vor stark überfischt.


Cover des aktuellen Hefts

And the winner is...

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2017

  • Nie wieder Krieg
  • Leadership für das 21. Jahrhundert
  • Politik mit Messer und Gabel
  • Digitalisierung und Industrie 4.0
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
04
APR
2017
Deutsches CSR-Forum 2017
Gemeinsam verantwortlich handeln - Jetzt erst recht!
71638 Ludwigsburg


26
APR
2017
2nd International Recycling Forum
Trend zur gesamtheitlichen Betrachtung
65185 Wiesbaden


10
MAI
2017
Nachhaltigkeit im Unternehmen
KMU Fachforum mit Themenmesse
85625 Glonn


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements. Gratis Whitepaper

WIR - Menschen im Wandel

Die mit dem Adler fliegt
Das Sternenmädchen






  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Eosta
  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • Deutsche Telekom AG
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG