Mr Social und Mrs Business
Mit Wärme die Welt verändern

Weltweit werden Bienenvölker von der Varroamilbe befallen. Sie gilt als ein Hauptverur­sacher des massenhaften Bienensterbens. Die herkömmliche Bekämpfung der ­Varroamilbe mit Gift oder Säure hat bisher keinen durchschlagenden Erfolg gebracht. Im Gegenteil: Sie schädigt die Bienen zusätzlich. Ein Fall für Mrs. Social und Mr. Business.


Mr Social und Mrs Business
Hier bekommen Startups Flügel!

Erleben Sie die spannende Entstehungsgeschichte von social-startups.de, das sich selbst zur Startrampe von jungen Unternehmen gemacht hat.


Mr. Social und Mrs. Business
Gemeinsam gegen die Lebensmittelverschwendung

Weltweit landen jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Auch im Supermarkt um die Ecke werden täglich Produkte mit kurzer Resthaltbarkeit weggeworfen.


Mrs Business und Mr Social
Gemeinsam Großes bewegen! Mit Crowdfunding die Stadt verändern.

Wie Crowdfunding dabei helfen soll, lokales Engagement zu vervielfältigen und unsere Städte lebenswerter zu machen, erklärt uns das Social Start-up place2help.


Mrs. Social und Mr. Business
Schüler als Unternehmer helfen mit Geld und Ideen

Schüler, die mit einer pfiffigen Geschäftsidee, dem Vertrieb von Regionalgeld, gute Umsätze machen und damit ihrer Partner-Schulgemeinschaft im Slum von Nairobi beim Aufbau einer Regiowährung helfen. Ja wo gibt‘s denn so was? Im wunderschönen Chiemgau!


Mrs Social und Mr Business
Schüler als Unternehmer helfen mit Geld und Ideen!

Schüler, die mit einer pfiffigen Geschäftsidee, dem Vertrieb von Regionalgeld, gute Umsätze machen und damit ihrer Partner-Schulgemeinschaft im Slum von Nairobi beim Aufbau einer Regiowährung helfen.


Mrs Social und Mr Business
Mit der Crowd CO2 sparen und Geld verdienen

Mitgründer Torsten Schreiber erzählt in forum, warum und wie die Crowdinvesting-Plattform bettervest entstanden ist.



Mrs Social und Mr Business - Mit der Crowd CO2 sparen und Geld verdienen
Wo können Unternehmen Geld für ihre Energieeffizienzmaßnahmen einsammeln? Wo können Kleinanleger zugleich Geld investieren und damit das Klima schützen? All das geht auf der Crowdinvesting-Plattform "bettervest".

Mitgründer Torsten Schreiber erzählt in forum, warum und wie bettervest entstanden ist.


Mrs Social und Mr Business
Komm mit - ich zeig Dir Afrika!

Ein Kuscheltier, das (Schul-)Kindern Geschichten aus Afrika erzählt? Genau. Der "Awauwi" zeichnet ein anderes Bild vom Kontinent und hilft so, Vorurteile abzubauen.


Mrs Social und Mr Business - Schnuller und Lätzchen im Büro
Betriebliche Kinderbetreuung ist nur was für große Konzerne? Stimmt nicht, zeigen Mrs Social und Mr Business bei sira munich.

Mrs Social und Mr Business sind glücklich - sie bekommen Nachwuchs und werden ein kleine Familie. Doch schon ziehen die ersten dunklen Wolken am Horizont auf. Denn beide sind berufstätig und wollen das auch bleiben. Krippenplätze sind Mangelware und die Öffnungszeiten vertragen sich häufig nicht mit den Arbeitszeiten. Muss einer der beiden seinen Job aufgeben?


Mrs Social und Mr Business - Gebt her eure Schmöker!
Gebrauchte Bücher können Arbeitsplätze schaffen? Genau. Mrs Social und Mr Business haben ihre Idee mit www.buchspende.org umgesetzt.

Mrs Social war überzeugt von ihrer Idee: Sie wollte Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung einen Arbeitsplatz verschaffen. Doch irgendwo mussten die Mittel dafür herkommen. "Schatz, Du denkst immer, man könne nur von Luft und Liebe leben!", redete Mr Business seiner Frau ins Gewissen. Sie verschränkte die Arme.


Mrs Social und Mr Business
Ein Liebespaar voller Energie

Die Liebesgeschichte, die wir Ihnen dieses Mal im Rahmen der forum-Serie Social Business Start-ups vorstellen, steht nicht nur unter einem guten Stern, sondern auch einem sehr hellen.


Mrs Social und Mr Business
Die EinDollarBrille - Hilfe für 150 Mio. Menschen

Die Social Buiness Start-ups-Serie präsentiert Ihnen dieses Mal eine Liebesgeschichte mit Durchblick.


Mrs Social und Mr Business - Liebe geht durch den Magen
Die Liebesgeschichte geht weiter

Dieses Mal stellen wir Ihnen im Rahmen der Serie Social Business Start-ups ein ganz außergewöhnliches Liebespaar vor.


Mrs Social und Mr Business - Liebe geht durch den Magen Teil 2
Interview mit Karolina : "Die Idee fand ich cool!"

Karolina Czernecka, 18 Jahre alt, hat im vergangenen Schuljahr in einer der ersten em-Schülerfirmen mitgearbeitet: bei Break Point an der Hauptschule Ahornweg in Bergisch-Gladbach bei Köln.



Cover des aktuellen Hefts

And the winner is...

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2017

  • Nie wieder Krieg
  • Leadership für das 21. Jahrhundert
  • Politik mit Messer und Gabel
  • Digitalisierung und Industrie 4.0
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
04
APR
2017
Deutsches CSR-Forum 2017
Gemeinsam verantwortlich handeln - Jetzt erst recht!
71638 Ludwigsburg


26
APR
2017
2nd International Recycling Forum
Trend zur gesamtheitlichen Betrachtung
65185 Wiesbaden


10
MAI
2017
Nachhaltigkeit im Unternehmen
KMU Fachforum mit Themenmesse
85625 Glonn


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements. Gratis Whitepaper

WIR - Menschen im Wandel

Requiem für einen Gletscher
von Christoph Quarch






  • HypoVereinsbank UniCredit Bank AG
  • Countrymanagement Oneplanetcrowd Germany
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Eosta
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG