Wälder beraten Wirtschaft

24.5.2018, 9:00 - 18:00 Uhr, 81476 München

Naturwälder als perfekte Lehrmeister für Manager

Um in den Märkten von Morgen bestehen zu können, müssen Unternehmen mehr denn je zugleich hoch flexibel und unverwechselbar werden. Dies erfordert die Entwicklung tragfähiger Beziehungskulturen zum Aufbau von Hochleistungsteams sowie die Gestaltung von Wertschöpfungskreisläufen und Mehrwertketten für tragfähige Nutzenstiftungen. Unternehmensbeispiele und Beispiele aus intakten Waldökosystemen vermitteln in einem Praxisseminar, wie die Erfolgsprinzipien der Natur auf Unternehmen übertragen werden können.
 
Unternehmer, Geschäftsführer und Führungsverantwortliche aus Wirtschaft, Kommunen und öffentlicher Hand erlernen in einem eintägigen Seminar, wie sie ihre Wettbewerbsfähigkeit durch neuartige Geschäftsmodelle und eine innovative Markenentwicklung langfristig absichern und von anderen Branchen sowie der Natur lernen können.
 
Mehr Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Termine:
20.06.2018 | Tübingen (Naturpark Schönbuch)
30.08.2018 | Marburg (Junkernwald)
16.10.2018 | Hamburg (Sachsenwald)

www.baumev.de

Veranstalter: B.A.U.M. e.V.



Cover des aktuellen Hefts

Digital in die Zukunft? Tierische Geschäfte!

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2018

  • Wir sind unersättlich!
  • Kreislaufwirtschaft in Perfektion
  • Katholizismus, Kohle, Klimawandel
  • Special Digitalisierung
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2018
Wälder beraten Wirtschaft
Naturwälder als perfekte Lehrmeister für Manager
81476 München


18
JUN
2018
FAMAB-Sustainability Summit
Top Event zu Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft
44139 Dortmund


22
JUN
2018
Erde sein – Lebendigkeit neu wahrnehmen und denken
Die "Erdfest"-Initiative lädt zu bundesweiten Veranstaltungen ein
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Klima

Wälder, die die Welt retten
Erwachsene reden viel davon, etwas gegen die Klimakrise zu tun. Die Kinder und Jugendlichen von Plant-for-the-Planet handeln.






  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence